burger
burger

GUNNAR JONSSON Muskelminne EP (Kontra-Musik 014)

- Advertisement -
- Advertisement -

Aus Göteborg kommt Gunnar Jonsson, der im wahren Leben kein Gunnar, sondern ein Henrik ist und unter dem Pseudonym Porn Sword Tobacco bereits drei Alben auf City Centre Offices veröffentlicht hat. Als Gunnar Jonsson wpopmet sich der Schwede entrückter, zart besaiteter Housemusik und knarzigen Techno-Tracks. Für all die Liebenden und Träumer da draußen sei seine Musik, sagt er. Das Musikmachen sei für ihn eine Flucht vor der modernen Welt. Insofern ist es nicht weiter erstaunlich, dass Jonsson dabei ganz und gar auf Hardware-Synthesizer vertraut. Eine weitere großartige Platte auf dem schwedischen Label Kontra-Musik.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.