Es gibt einige gute Gründe, die für diese längst überfällige Sammlung von New-Order-Videos sprechen. Die gebärdensprechende Punchball-Schildkröte aus dem „True Faith“-Video etwa, der absurd beiläufige Cameo-Auftritt von David Hasselhof bei „Regret“, oder die neun Minuten lange Performance-Meditation von Jonathan „Schweigen der Lämmer“ Demme zu „The Perfect Kiss“. Den wichtigsten gibt es jedoch gleich als erstes zu sehen: „Confusion“. Ein zeitgeschichtliches Dokument von 1983 in Clip-Form, der den vielleicht wichtigsten Moment in New Orders Bandgeschichte einfängt, als die Manchester Rock-Band, die aus Joy Division hervorging, auf die aktuelle Tanzmusik aus den USA in Form von Produzent Arthur Baker trifft. Baker hatte zu diesem Zeitpunkt gerade den Meilenstein „Planet Rock“ produziert und nahm sich mit „Confusion“ erstmals einer Gitarren-Band an und schaffte sogleich einen Clubklassiker. Im Video sieht man zunächst New Order bei einem Auftritt in der legendärem New Yorker Paradise Garage, dann Arthur Baker beim Abmischen eines neuen Tracks im Studio, sowie eine junge Pizzabäckerin bei der Spätschicht. Dann treffen sich alle drei in der Disco Funhouse. New Order kommen zum Feiern, Arthur Baker um sein neues, auf Tonband geschnittenes Stück von DJ Jellybean Benitez im Club testen zu lassen und die Pizzabäckerin um als Teil der Breakdance-Gruppe Juice Crew zu tanzen. Was für ein Clip!