Freitag, 2. Dezember 2016
Schlagworte Burial

SCHLAGWORTE: Burial

BURIAL Überraschungsplatte auf Keysound Recordings

Etwas mehr als ein Jahr ist seit der letzten Burial-Single „Rival Dealer“ vergangen, jetzt meldet sich der verschwiegene Londoner Produzent überraschend mit einer neuen...

8. BURIAL Untrue (Hyperdub, 2007)

Es sind die Stimmen, die dieses Album so außergewöhnlich machen, nicht das weiße Markenzeichen-Rauchen aus Regen-, Film- und Videospielgeräuschen im Hintergrund oder die nicht-quantisierten Drums, die sogar Digital-DJs beim Angleichen der Beats verzweifeln lassen.

19. BURIAL Burial (Hyperdub, 2006)

Ja, vielleicht hat Burials selbstbetiteltes Debütalbum nicht so viele geisterhaft-schöne Garage-Hymnen („Archangel“, „Ghost Hardware“ oder „Raver“) wie sein Nachfolger Untrue zu bieten. Und mit Sicherheit auch weniger von diesem sanften Glühen, das dank etwas mehr Licht und Soul zwischen den bleiernen Beats sehnsuchtsvoll durch die Tracks seiner zweiten LP von 2007 weht.

FOUR TET Das Exklusiv-Interview in Auszügen

Interview: Florian Obkircher, Foto: Jason Evans Auf seinem neuen Album Beautiful Rewind ließ sich Kieran Hebden alias Four Tet vom Minimal-Komponisten Steve Reich dazu inspirieren,...

STREAM Burial & Four Tet – Nova

Nachdem 2009 und 2011 bereits jeweils eine Single mit gemeinsamen Tracks von Burial und Four Tet erschien, haben sich die beiden Londoner Produzenten erneut...

FOUR TET Fabriclive 59 (Fabric)

Viel besser als Kieran Hebden alias Four Tet selbst kann man seinen aktuellen Mix für die Fabriclive-Reihe tatsächlich nicht zusammenfassen: „This mix is not...

KING MIDAS SOUND Waiting For You (Hyperdub)

In fünf Jahren Labelgeschichte hat sich Hyperdub auffällig mit Album-Veröffentlichungen zurückgehalten. Deutlich genug verortet Gründer Steve Goodman alias Kode9 sein Label im Clubkontext, einen...

BURIAL Untrue (Hyperdub)

Dieser Moment, wenn der Blick für eine Sekunde abschweift von den schönen Körpern vor einem und zu den Lichtern der Stadt da draußen wandert....

BURIAL Burial (Hyperdub)

Das erste Album auf Kode9s Hyperdub-Label gräbt tief, sehr tief, pumpt sich langsam immer tiefer hinein zwischen kilometertiefe Echoschichten. Mehr Dub als Step, deep,...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,365FansGefällt mir
3,405AbonnentenFolgen
37,340AbonnentenFolgen
10,526AbonnentenFolgen
197AbonnentenAbonnieren
3.405 Abonnenten
Folgen