Foto: Heroines Of Sound 2016 (Udo Siegfriedt)

Bereits zum vierten Mal wird sich das Heroines Of Sound Festival in diesem Jahr mit zu Unrecht vergessenen Musikerinnen, spannenden neuen Talenten und aufregenden Projekten an der Schnittstelle verschiedener Künste befassen. Der Schwerpunkt liegt zwischen dem 07. und 09. Juli auf der reichhaltigen Tradition experimenteller Musik in Polen, weshalb nach einem Heroines Of Sound Editions-Event in der Kantine am Berghain am 17. Juni das von Bettina Wackernagel, Mo Loschelder und Sabine Sanio programmierte Festival auch auf dem Musica Electronica Nova Festival in Wroclaw gastieren wird.

Nachdem im letzten Jahr die Pionierinnen der französischen musique concrète geehrt wurden, steht bei der diesjährigen Ausgabe des Heroines Of Sound im Berliner Radialsystem V die Komponistin Elżbieta Sikora im Fokus. Auch die 1943 geborene Sikora studierte unter dem GRM-Begründer Pierre Schaeffer und lebt seit 1981 in Frankreich. Ihre dichte akusmatische Musik nahm von Anfang fest die Zukunft in den Blick und konzentriert sich auf abstrakte und dennoch emotionale Soundbewegungen. Begleitet werden ihre Werke von zwei anderen polnischen Komponistinnen, Jagoda Szmytka und Katarina Glowicka, sowie Beiträgen von Electric Indigo und Iris ter Schiphorst, die beide die Erstaufführung von speziell für das Heroines Of Sound in Auftrag gegebenen Werken feiern.

Des Weiteren stehen neben Auftritten von Alessandra Eramo, Jasmine Guffond, Chra, hiTHər’too, Heidi Mortenson und Pilocka Krach sowie einem Abend mit dem Ensemble Mosaik Diskussionsrunden und Performances auf dem Plan. Die Sound-Heldinnen von damals wie heute versprechen, den Grundstein für die Zukunft zu legen.

Groove präsentiert: Heroines Of Sound Festival 2017
07. bis 09. Juli 2017

Line-Up: Chra, Alessandra Eramo, hiTHər’too, Jasmine Guffond, Katarina Glowicka, Electric Indigo, Marisol Jiménez, Pilocka Krach, Heidi Mortenson, Ensemble Mosaik, Oxana Omelchuk, Elzbieta Sikora, Iris ter Schiphorst, Lisa Streich, Heidrun Schramm, Jagoda Szymtka, Małgorzata Walentynowicz, Joanna Wozny

Tickets: tba

Radialsystem V
Holzmarktstraße 33
10243 Berlin,