Sarah Miles

Pop-Kultur Podcast 2016

Foto: Presse (Sarah Miles)

So viele Twitter-Fallouts, so viele Diskussionen, so viele Releases, so viele Konzerte und Festivals: Es ist schwierig, in Sachen Popkultur nicht komplett den Überblick zu verlieren. Die zweite Ausgabe des Berliner Festivals Pop-Kultur fährt in nur wenigen Tagen vom 31. August bis zum 02. September ein dermaßen umfassendes Programm auf, dass auch dieses zuerst schwer zu überschauen ist. Hier stellen Metronomy ihr neues Album vor, dort feiert John Roberts die Premiere seines ersten Films, Zola Jesus meldet sich zurück und andererorts wird getalkt. Juliana Huxtable und Fatima al-Qadiri sprechen über Sprache und Sound, Jens Balzer über Pop von Helene Fischer bis Drone Metal und darüber hinaus werden in weiteren Gesprächsrunden noch zwei Themen debattiert, die gerne totgeschwiegen werden: Behinderungen einerseits und Depressionen andererseits. Dazwischen? Noch mehr DJ-Sets von Live-Auftritte, ob nun von Alex.Do, rRoxymore, Mogwai oder Tellavision. Das allein ist schon eine satte Packung, dazu kommt noch ein extensiver Workshop für den sogenannten Pop-Kultur Nachwuchs unter der Leitung von unter anderem Lucrecia Dalt, Barbara Morgenstern und Matthew Herbert. Die halbe (Pop-)Welt, mal wieder zu Gast in Berlin.

Sarah Miles dürfte ein Großteil des Line-Ups wohl persönlich kennen. Gemeinsam mit Anastazja Moser gründete die Britin das Berlin Community Radio, welches sich mittlerweile als geschmacksstarkes Webradio für frische Sounds etabliert hat. Was als DIY-Projekt begann, hat mittlerweile einige Karrieren im Bereich der elektronischen Musik mitgeformt. Miles selbst hostet dort ebenfalls ihre eigene Show und ist selbst in und außerhalb Berlins als DJ aktiv. Auf ihr Set am 02. September im Neuköllner SchwuZ stimmt sie uns mit einer gesunden Mischung aus handselektierten Klassikern von Adonis, Omar-S, Steve Poindexter oder I-F sowie jüngeren House- und Techno-Entwürfen aus der Feder von etwa Gesloten Cirkel, Huerco-S oder Steven Julien ein. Es ist ja nun wirklich nicht einfach, den Überblick zu behalten, Miles aber gelingt es offensichtlich prächtig. Das ist doch beruhigend zu wissen.

Hört jetzt Sarah Miles‘ exklusive Pop-Kultur 2016 Podcast!

 


Stream: Sarah MilesPop-Kultur 2016 Podcast

01. Junk Funk – Ov – Future Times
02. Luis CL – Sick – Superconscious Records
03. Blacktail – Now Muzik – LACR013
04. Springboard – Be My Man – RJM Entertainment
05. Inversia 1 – Globex – Acting Press
06. Omar-S – Party Marty, Mix by AOS
07. Adonis – We’re Rockin’ Down The House – TRAX
08. DJLM – DDD1 – From The Depths
09. Steven Julien – XL – Apron Records
10. The Sound – How To Play Our Music (Dub Mix) – KMS
11. Steve Poindexter – Happy Stick – Chicago Underground
12. Rhythmic Theory – Forgotten Realms – A14
13. Bleaker – Hype (Funk) – UTTU
14. Gesloten Cirkel – Submit X
15. Jay Daniel – Brainz – Sound Signature
16. I-F – Fucking Consumer – Disko B
17. Huerco-S – Untitled
18. Lee Gamble – Motor System – PAN
19. DJ Sotofett – Breaking Set Of The Jungle Fantasy – Laton

 

Pop-Kultur Header
31. August – 02. September 2016

Line-Up: Abra, Al English, Alex.Do, Alice Cohen, Algiers, Andreas Müller, Ana Ana, A-Wa, Best Friends, Brandt Brauer Frick, Cat’s Eyes, Colin Newman, Deadbear, Diät, Dirk Schneider, Dr. Heike Raab, Eska, Exploded View, Ezra Furman, Fai Baba, Fatima Al-Qadiri, Fishbach, Frankie Cosmos, Girls, Names, Hartwig Vens, Heimer, Hendrik Otremba, Imarhan, Immersion, Jens Balzer, Juliana Huxtable, John Roberts, Jon Savage, Josh Hall, Karies, Kathrin Wessling, Keøma, Levin Goes Lightly, Liars, LUH, Malcom Middleton, Mark Farrow, Matthew Herbert, Mc Graf Fidi, Miko, Missincat, Mogwai, Mule & Man, My Bubba, Naked, Nancy Pants, No Joy, Pins, Phil Collins, Richard Hell, Roosevelt, Royal Comfort, rRoxymore, Ryan Vail, Ryan Mahan, Sassyblack, Schwund, Scott King, Selda Bagcan & Boom Pam, Show Me The Body, Skinny Girl Diet, Sarah Miles, Stara Rzeka, Tellavision, The Hidden Cameras, The KVB, The Numero Group, The Weather Station, Thurston Moore Band, Tim Renner, Tobias Bamborschke, Metronomy, Trümmer, Tygapaw, U.S. Girls, Valerie Trebeljahr, White Wine, Zebra Katz, Zola Jesus

Tickets: Einzelveranstaltungen ab 8€

Diverse Veranstaltungsorte
Berlin