Sei A

Von Edward langgestreckt

 

Gilles Aiken ist geschulter Geduldsmensch. In den letzten Jahren gab sich der unter dem Namen Edward bekannte Produzent zunehmend seiner Vorliebe für krautig-kosmische Sounds hin. Zuletzt remixte Produktionen des legendäre Krautrock-Produzenten Conny Plank und nahm sich erst vor wenigen Monaten den stilprägenden Harmonia vor die Bruste. Anders seine regulären Produktionen, die zuletzt wieder auf der Immer-Mal-Wieder-Labelheimat Giegling zu hören waren. Mit dem Sound, den Aiken auf Albumlänge fährt, trifft er sich mit Andy Graham alias Sei A ungefähr in der Mitte: House ist die Hauptreferenz, dazwischen und daneben wird aber die ganze Bandbreite an elektronischer von damals und heute mitgenommen. Kein Wunder also, dass Graham bei Aiken wegen eines Remixes für sein drittes Album Space In Your Mind bei AUS vorstellig wurde. Der nahm den LP-Titel glatt wörtlich und streckte den Track „Ancestors“ auf mehr als die doppelte Länge – gute krautig-kosmische Schule eben, ein repetitiver und definitiv großartiger Mindtrip. Wir haben den Edward-Remix von Sei As „Ancestors“ als exklusive Premiere für euch!

 


Stream: Sei AAncestors (Edward Remix)

AncestorsSei AAncestors (Edward Remix) (Aus)

1. Ancestors
2. Ancestors (Edward Remix)

Format: 12″, digital
VÖ: 04. März 2016