ELEKTRO GUZZI

Elektro Guzzi x RocketNumberNine Tour Podcast

 

Da haben sich zwei beziehungsweise fünf gefunden: Elektro Guzzi und RocketNumberNine nehmen die Dinge mit derselben Leidenschaft in die Hand. Die Dinge, das sind hier akustische Instrumente, aus denen Clubmusik gemacht wird. Das lässt live viel Spielraum für Echtzeitkommunikation und Improvisation, weshalb eine gemeinsame Tour nur Sinn macht. Bevor sich Elektro Guzzi aus Österreich und RocketNumberNine aus dem UK aufmachen, haben die Wiener für ihre von der Groove präsentierte Tour einen Mix zusammengestellt, in den neben der Lieblingstracks vom Brüderpaar

 


 

Wo und wie habt ihr den Mix aufgenommen?
Wir haben uns an einen Abend bei einem gediegenen Abendessen (Boeuf Wellington) bei Berni (Hammer) zusammengesetzt und eine Skype-Konferenz mit Ben und Tom von RN9 gestartet. Die Zwei haben uns schon vorab ihre Lieblingstracks geschickt und wir ihnen unsere. Dann ging die Diskussion los. Nach einigen Gläsern Rotwein standen die Favoriten fest und bei einem Glas Whisky haben wir dann die Tracks in Ableton-Live zusammengefügt.

Wie habt du die Stücke für den Mix ausgesucht? Hattet ihr ein bestimmtes Konzept im Kopf?
Das Konzept war eigentlich ganz einfach (wir machen einen Mix mit unseren aktuellen Lieblingstracks) oder eigentlich nicht so einfach, denn wir mussten uns zu fünft auf die Auswahl einigen, was in diesem Fall nicht ganz so schnell ging. Im Endeffekt wurde es dann doch ziemlich spät und dann waren wir einen Punkt, an jeder etwas kompromissbereiter wurde. Dann ging es plötzlich ganz schnell!

Es ist schon nahezu ungewöhnlich, aber im Mix sind weder Tracks von euch noch von euren Tourpartnern RocketNumberNine zu hören. Wieso nicht?
Daran haben wir an dem Abend, an dem wir den Mix gemacht haben, einfach nicht gedacht, beziehungsweise gefielen uns andere Tracks in dem Moment einfach besser. Aber so ganz stimmt es nicht, denn der letzte Track des Sets, Monochord – „Continental“, ist ein Track des neues Duo-Projekt des Elektro Guzzi Gitarristen Bernhard Hammer und Bassisten Jakob Schneidewind.

Wie überhaupt ist die gemeinsame Tour zustande gekommen – und wo seht ihr die künstlerischen wie auch persönlichen Berührungspunkte mit den Page-Brüdern?
Das erste Mal haben wir Ben und Tom am Mutek Festival in Montreal getroffen. Das war glaube ich 2011. Wir haben uns auf Anhieb extrem gut verstanden. In den folgenden Jahren haben wir dann immer wieder auf Festivals getroffen und immer lustige Abende gehabt. Da wir uns schon länger nicht mehr über den Weg gelaufen sind, entstand die Idee, dass wir dann einfach gemeinsam auf Tour gehen müssen. Außerdem sind wir natürlich auch gegenseitige Fans unserer/ihrer Musik und sind davon überzeugt, dass RN9 und Elektro Guzzi ein super Line-up ist.

Was erwartet ihr von der Tour – und worauf kann sich euer Publikum einstellen? Vielleicht sogar auf gemeinsame Jam-Sessions?
Das Publikum kann sich erst einmal darauf einstellen, dass es an einem Abend zwei live Bands mit zwei unterschiedlichen Spielarten elektronischer Musik zu hören bekommt. Das ist ja schon mal was!!
Dass es auch die eine und andere Überraschung geben wird, will ich nicht abstreiten. Lasst euch überraschen!! Wir freuen uns auf jeden Fall schon extrem auf die Konzerte!

Wir verlosen je 2×2 Gästelistenplätze für Elektro Guzzi x RocketNumberNine auf Tour! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Montag, den 8. Februar eine Mail mit dem Betreff Guzzi! Vergesst bitte nicht, eure Wunschstadt anzugeben.

 


 


Stream: Elektro GuzziElektro Guzzi x RocketNumberNine Tour Podcast

Download (MP3, 192 kBit/s, 52:50 Min., 36,2 MB)

1. Aynama-Rtama – Alif-Yalla Tnam (Lullaby)
2. Mutado Pintado Presents Sworn Virgins – Michelle (Acid Arab Mix feat. Shanbehzadeh Ensemble)
3. Clap! Clap! – Camo
4. Malucos De Raiz – A Comandar
5. Sd Laika – Meshes
6. Guilty Simpson – Detroids Son
7. Sleaford Mods – Key Markets
8. Actress – Hubble
9. Lurka – Holding
10. Gavin Russom – Night Sky
11. Mr. G – G’s Riddem
12. Monochord – Continental

 


 

GUZZI-RN9-2400x2400px-dates

Elektro Guzzi x RocketNumberNine Tour
09.02. – Nürnberg, Z-Bau
11.02. – Heidelberg, Halle 02
12.02. – Hamburg, HÄKKEN
13.02. – Berlin, Kantine am Berghain