Futtern? Diggen? Beides!

The Vinyl & Breakfast Market (Berlin, 20.12.15)

 

Essen ist super, diggen ist super. Beides zusammen ist ergo frei nach Adam Riese doppelt super. Der Vinyl & Breakfast Market kombiniert kulinarisches Ereignis und Plattenkultur. Am 20. Dezember kehrt er zum letzten Mal in diesem Jahr in der Berliner Markthalle Neun ein.

Wer also noch ein paar Weihnachtsgeschenke für den geschmacksfesten Freundeskreis braucht – immer nur zugeschlagen! Mit dabei sind diesmal unter anderem Hardwax, HHV.de, Erased Tapes, Dystopian, !K7 und viele mehr. Wie immer gibt es die eine oder andere exklusive Rarität zu ergattern.

Wer den Hunger stillen möchte oder neugierig auf Gerichte außerhalb des eigenen Tellerrands ist, wird auf ein abwechslungsreiches Programm zwischen brasilianischer Fusion-Küche und rustikalem BBQ treffen. Nach dem Snacken aber Händewaschen nicht vergessen – ein Fettfingerabdruck hat schon so manche Platte ruiniert.

 

The Vinyl & Breakfast Market
20. Dezember 2015

Mit Ständen von: Echo Buecher, Erased Tapes Records, Dystopian, Grönland Records, Hardwax, HHV.DE, !K7 Records, Karaoke Kalk, Monkeytown, Pampa Records, OYE Record Store, Sinnbus Sound Metaphors u.v.m.

Markthalle Neun
Eisenbahnstr. 42/43
10997 Berlin