MATHIAS KADEN Groove Podcast 44

Im Interview in der letzten Groove-Ausgabe kündigte Mathias Kaden an, dass er in näherer Zukunft fast ausschließlich live spielen will. Der DJ und Produzent aus Thüringen hat gerade erst sein zweites Album Energetic veröffentlicht, und dieses möchte er dem Publikum bestmöglich präsentieren. „Ich will zeigen, wer ich bin, was ich mache, wo ich 2015 stehe“, sagt Kaden. Doch den DJ-Kopfhörer legt er nicht ganz zur Seite. Das wäre auch sehr schade, denn gerade für seine Auflegkünste ist Kaden weit über seine thüringische Heimat hinaus bekannt und beliebt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass er sich für unsere Podcast-Reihe ans Mischpult begeben und einen Mix aufgenommen hat, der natürlich einige Stücke von Energetic sowie einen speziellen Kaden-Edit enthält.

 

Mathias, wie hast du die Stücke für deinen Podcast ausgewählt? Hattest du ein bestimmtes Konzept dafür im Hinterkopf?

Ich wollte nur Stücke nehmen, die mal nicht nur auf den Groove oder Rhythmus schauen, sondern auch etwas Melodisches transportieren, wie in meinem neuen Album auch.

Wo und wie wurde der Mix aufgenommen?

Den Mix habe ich dieses Mal zu Hause gemacht. (Ich ziehe gerade mit meinem Studio um.) Aufgenommen habe ich den Mix mit meinem tollen Sony PCM 50 Aufnahmegerät.

Im Groove-Interview hast du unlängst erwähnt, dass du dich in Zukunft auf Live-Shows konzentrieren und kaum noch als DJ auftreten willst. Ist es dir schwer gefallen für uns noch einmal eine Ausnahme zu machen?

Für die Groove ist es immer etwas sehr besonderes. Man überlegt zwar viel mehr als im Club, was man in 60 Minuten verpacken möchte, aber es macht mir weiterhin viel Spass!

 


 

Download (MP3, 320 kBit/s, 60:53 Min., 139 MB)

1. Mathias Kaden feat. Rocko Schamoni – Energie – Freude am Tanzen
2. Polo – Dansk Project – Kann Records
3. Dave Aju – Away Away – Circus Company
4. Robag Wruhme – Volta – Pampa Records
5. Mr. Tophat & Art Alfie – Fnatt – Bass Culture
6. Aphrohead – Let´s Prance (Radioslave Remix) – Crosstownrebels
7. Joe Rolét – Glacier Way – Planetary Notions
8. Mathias Kaden feat. Zoe Xenia – Soulmakers – Freude am Tanzen
9. Premiesku – Arbor – Desolat
10. Marcel Dettmann & Mr V feat. Lou Vega – Linux/Freak (Mathias Kaden Groove Edit)
11. Mathias Kaden – Tangerine – Freude am Tanzen
12. Trikk – Firma (Eduardo De La Calle Space Odyssey Remix) – Pets Recordings
13. Urban Force – Interruptions – Ornaments
14. Outro – Mathias Kaden feat. The World – Energie Voices