Ambition und Überfrachtung liegen ebenso nah beieinander wie Genie und Wahnsinn. Dass Martin Müller, die eine Hälfte des Duos youANDme, sein Debütalbum als youAND:THEMACHINES zur Gänze remixen lässt, drei der Tracks sogar doppelt, scheint sehr ambitioniert. Behind LP Reshaped erstreckt sich bei einer Gesamtlaufzeit von anderthalb Stunden über sechs Schallplatten- und zwei Kassettenseiten. Wie? Richtig: Neben der auf 333 Stück limitierten Dreifach-LP-Version gibt es auch 150 Tapes zu erwerben – gestempelt und individuell verziert. Im Kontrast zu dem Aufwand, den das Projekt insgesamt mit sich bringt, geben sich die 15 beziehungsweise 16 – auf Band gibt es einen zweiten Freund der Familie-Beitrag als Bonus dazu – Remixe regelrecht handzahm. Lediglich Steve Bug und XDB leisten sich rhythmische Experimente, zum überwiegenden Teil wird eher mit dem ergiebigen Klangmaterial gespielt. Das Handwerk regiert. Matthew Herbert und Legowelt zeigen sich streitlustig, so wirklich zünden will das jedoch nur bei Letzterem. Die Bodenständigkeit der Remixenden verhindert den Größenwahn, für mehr als ein Liebhaberstück reicht es aber nicht.

 


Stream: YouAND:THEMACHINESBehind LP Reshaped