Gewohnte FitzGerald-Qualität auf der A-Seite. „Thinking Of You“ ist ein episches Stück Neo Garage. Ein Track, der sich immer weiter aufbauend nur ein Ziel kennt: den erlösenden Break zum Ende hin. Viel interessanter wird es aber auf der B-Seite, denn mit „Nighttide Lover“ legt FitzGerald sein bisher wohl düsterstes, rauestes Stück vor, Tech-Garage für den Peaktime Floor. Und der Trikk Re-Dub, der den Track in eine Cowbell-getriebene Bass-Odyssee verwandelt, steht dem in nichts nach.