Luca Mortarello alias Lucy ist zurück bei Curle. Und wie er zurück ist: „Finnegan“ geht zwar schleppend los, spielt mit seiner düsteren Industrialästhetik aber bereits nach kurzer Zeit mit schwachen Nervenkostümen. Pariah ist Gastremixer und bringt gleich zwei verschiedene Interpretationen mit. Beim ersten Höreindruck klingen beide sehr ähnlich: Ein geradliniger Riddim ist die solide Grundlage, nach genauerem Hinhören aber hat der „Pariah Dub Mix“ knapp die Nase vorn. Mit einem schön trippigen Panoramaeffekt versprüht der Abschluss der Platte die meiste Energie, während der „Pariah Remix“ flächig entrückt.