burger
burger
burger

Tectonic

Label: Livity Sound – Dem Schwarz-Weiß etwas Buntes entgegenhalten

Groove+ In unserem Porträt von Livity-Sound-Macher Tom Ford alias Peverelist erfahrt ihr, was das Imprint aus Bristol zur Zeit so unersetzlich macht.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Dezember 2021: Die einschlägigen Compilations

Mit Nyege Nyege, AVA, Infinite Machine, Tax Free – und dem Aufsehen erregenden drum 'n' bass-Mix von SHERELLE auf dem fabric-Label.

Die Platten der Woche mit Charles Webster, Rune Bagge und Shed

Hier unsere Platten der Woche mit Charles Webster feat. Ingrid Chavez, Im Kellar, Rune Bagge, Sepehr und Shed – alphabetisch geordnet.

Juni 2020: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Hier geht's zum zweiten Teil der essenziellen Alben im Juni – mit Kate NV, Luciano, Pinch und drei weiteren Künstler*innen.

Pinch – Groove Podcast 150

Pinch's Techno-leaning Groove mix aims for a deep, engaging mood.

GROOVE-Charts 169 (November/Dezember 2017)

Es steht fest: Der Winter wird hart. Neben viel Techno ist aber auch der eine oder andere wärmende House-Cut in unseren Groove-Charts zu finden.

PINCH & SHACKLETON Pinch & Shackleton (Honest Jons)

Rob Ellis alias Pinch und Sam Shackleton haben lange nichts von sich auf Albumlänge hören lassen. Shackletons  T h r e e  E P...

MEHR BASS! Mai/Juni 2011

Es ist ziemlich genau ein Jahr her, dass Tony Williams die Dubstep-Welt mit einem einzigen Track gehörig in Unordnung brachte. Der Produzent aus Bristol,...

2562 Unbalance (Tectonic)

Unbalance ist Dave Huismans zweites Album unter seinem Dubstep-Alias 2562, und es stellt eine tolle Steigerung gegenüber dem Debüt Aerial aus dem vergangenen Jahr...

2562 Aerial (Tectonic)

Vor einem Jahr tauchte 2562 wie aus dem Nichts mit der 12-Inch „Channel Two/Circulate“ auf und mischte die Dubstep-Szene gehörig auf. Denn nichts hatte...