Start Schlagworte Premiere

SCHLAGWORTE: Premiere

Smirnoff Sound Collective: Anja Schneider meets Kevin Over

Mobilee at Docklands

Advertorial: Anja Schneider zeigte mit Mobilee stets ein Gespür für den Puls der Zeit. Die neueste Entdeckung: Kevin Over. Wir präsentieren gemeinsam mit Smirnoff die Sets der beiden vom diesjährigen Docklands!

Escapism

Labelauftakt und Party mit Głós

Die Berliner Partyreihe Escapism startet ein eigenes Label, die erste EP kommt von Głós. Hört "Prayers" und gewinnt Tickets für die Release-Party im Arena Club!

Waxtefacts

Die kleine Großfamilie

Kleine Angelegenheit, große Bandbreite: Das Label Waxtefacts kommt aus dem Nirgendwo und überzeugt mit verrauscht-verträumten House-Entwürfen.

KUF

Blumen und Schweiß

Das Trio KUF setzt sich aus Handarbeitern und Stimmzerstücklern zusammen. Einen Mix ihres am Freitag erscheinenden Albums könnt ihr exklusiv bei uns hören.

Oddgrad

Krumm, schief, repetitiv

Hobbies: Fischermützentragen und Harsh Noise. Oddgrads neue EP bei Gang Of Ducks bietet kratzigen Minimalismus. Hört sie bei uns in voller Länge!

Blutch

Vom Gleichgewicht

HipHop, House? Schon Blutchs Debüt ließ beide in der Mitte treffen. Die nun auf Barbecue erscheinende Remix-EP mit Beiträgen von Cuthead und Co. schließt dort an.

Jonas Friedlich

Die kitschbefreite Schreibtischdüse

Electro-Grooves und fein dosierter Noise: Anbiedern will sich Jonas Friedlich ebenso wenig wie sein Label Molten Moods. Wir präsentieren seine Debüt-EP!

Let Me Tell Ya Bout Footwork

Von Chicago nach Berlin

Wann kam Footwork in Deutschland an? Was war gleich der Unterschied zu Juke? Fragen, denen Fabian Reichle nachgegangen ist. Let Him Tell Ya Bout Footwork.

Adult Central

Erwachsenenunterhaltung

Das rumänische Label Adult Central zeigt Sendungsbewusstsein. Für die erste Compilation wurde Brendon Moeller ins Boot geholt. Wir haben sie in voller Länge!

Joasihno

Verflechtungen

Elektronisches Soundscaping, verruckelte Rhythmen, krautige Spielereien - Joasihno passen sich auf The Notwists Label Alien Transistor bestens ein. Hört ihre neue LP "Meshes"!

Âme

Sodom und Gomorrha am Kurfürstendamm

Âmes letzter Boiler Room-Gig wurde von der Polizei beendet. Wie viel kriminelles Potenzial Frank Wiedemanns Set hatte, davon könnt ihr euch selbst überzeugen.

DJ Assam

Bitte wer?

DJ Assam ist Teil der Kumpelclique Lehult - mehr wissen wir nicht. Seine Debüt-EP "8040" spricht eben für sich. Hört sie jetzt in voller Länge!

Eats Everything

Warm-Up-Mix für den Fabric-Mix

Okay, okay: Ein bisschen getrickst hat Dan Pearce schon. Trotzdem: Der halbstündige Bonus-Mix lohnt. Wir haben ihn als exklusive Premiere!

PREMIERE Matt Tolfrey feat. Jem Cooke and Kevin Knapp – Distant...

Seit zehn Jahren dabei und dank Mr. Fingers umso tiefer mittendrin: Zum Geburtstag remixt die House-Legende einen Track von Leftroom-Gründer Matt Tolfrey.

INTERVIEW Bersarin Quartett über “III”

"Mein Konzept war ja schon immer das Pathos so heftig zu übertreiben, bis es schmerzt." Bersarin Quartetts drittes Album "III" ist das konkreteste Album des Ambient-Produzenten, sagt zumindest er selbst. Ihr könnt es bis zur Veröffentlichung am Freitag exklusiv über Groove.de streamen und unser Gespräch mit der Person hinter - wie er selbst es nennt - dem Konstrukt Bersarin Quartett lesen.

INTERVIEW Bersarin Quartett on “III”

"My concept had always been to exaggerate the pathos so violently that it hurts." Bersarin Quartett's third album "III" is the Ambient producer's most concrete work as of yet, or at least that's what he tells us. You can exclusively stream it on Groove.de prior to its release this Friday and read our interview with the person behind what he says is merely a construct.