Start Schlagworte Nils Frahm

SCHLAGWORTE: Nils Frahm

NILS FRAHM Filmpreis für „Victoria“-Soundtrack

Foto: Nils Frahm (rechts) mit dem Victoria-Team (© Getty Images for Deutsche Filmakademie e.V.) Auszeichnung für Nils Frahm beim Deutschen Filmpreis: Der Berliner Produzent und...

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 24)

Von Nils Frahms Soundtrack zum Film Victoria über Kozes DJ-Kicks-Mix und Hudson Mohawkes Plastik-Fanfaren bis hin zu Pangaea: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles...

NILS FRAHM Victoria – Music For The Motion Picture (Erased Tapes)

Entgegen so vieler Soundtracks der jüngeren Vergangenheit reicht diesen Stücken die pittoreske Verlorenheit nicht aus.

NILS FRAHM Spaces (Erased Tapes)

Wer Nils Frahms Musik liebt, liebt sie in der Regel vor allem auch für die famosen Interpretationen, die Frahm bei seinen Live-Performances auf die...

Groove 145 – Sven Väth

(November/Dezember 2013)

Magazin Gesaffelstein, Leserpoll 2013, Mode: Howitzweissbach, Buch: „Magical Mistery“, Meine Stadt: Donato Dozzy über Rom, Buch: „Analog“, Film: „I Dream Of Wires“, Special Request, Avatism, Pupkulies & Rebecca, Nils Frahm, John Heckle, Und sonst so? Justus Köhncke, Cultural Commons Collecting Society (C3S), Labels: Ilian Tape, Film: „Lose Your Head“, Mein Plattenschrank: Alex Barck, Am Deck: The Cheapers, Buch: „Nachtleben Berlin – 1974 bis heute“, Nimm Zwei: Giles Smith trifft Oliver Hafenbauer, A DJ’s DJ: Mathias Kaden über Kid Koala, Buch: „Beat Box – A Drum Machine Obsession“, No Repress   Titelgeschichte Sven Väth: „Vergesst das Tanzen nicht!“   Features Gestalter: Karhard, Daniel Avery, Darkside, DJ Rashad, Recondite, Dekmantel, Omar Suleyman Zeitgeschichten: Cabaret Voltaire, Im Studio mit: Pan-Pot, Technik-Reviews: Pioneer S-DJ80X, NI Maschine Studio, Akai MPX8   Specials Roundtable: Feminismus und Clubkultur, Die 50 besten elektronischen Alben der letzten 25 Jahre   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Daniel Avery, Kim Brown, L.B. Dub Corp, Compilation: „Y-3 – 10th Anniversary Compilation“, Singles: Jovonn, Mark E, Pearson Sound), Tonträger, Veranstaltungen, Clubsteckbrief: Wolke (Wolkramshausen), Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 1, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 2, 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 3 oder 1 Jahr Online Abo Sponsoring Level 4 abschließen.

GROOVE PRÄSENTIERT Nils Frahm „Recording Tour Pt. II“

Im März präsentieren wir eine Tour etwas dezenterer Klanggestaltung, denn Nils Frahm begibt sich im Rahmen des zweiten Teils seiner „Recording Tour“ für sieben...

GROOVE PRÄSENTIERT Ambientfestival „Zivilisation der Liebe”

Das Fest der Liebe findet von 17. bis 20. Januar statt. Längst hat sich die „Zivilisation der Liebe“, das Ambientfestival in Köln-St. Aposteln, zur...

RECORD STORE DAY “Darf’s ein Scheibchen mehr sein?”

Wo ist in der heutigen online-geprägten Welt neben Download-Wut und Buy-Button noch Platz für die haptische Ästhetik des Musik-Produktes oder den Genuss-Moment des Auswählens?...

GROOVE PRÄSENTIERT Ólafur Arnalds Trio Tour

Zum Frühlingsbeginn präsentieren wir eine Tour der leiseren Töne. Der Isländer Ólafur Arnalds gehört zu den spannendsten Musikern, die sich augenblicklich im Spannungsfeld zwischen...

MOTHERBOARD März/April 2012

Der Klang von Schiffshörnern ist ja durch die aktuellen Ereignisse etwas in Verruf geraten. Höchste Zeit für eine Ehrenrettung: Peter Prautzschs Schwere See (Neo...

GROOVE PRÄSENTIERT Ambientfestival „Zivilisation der Liebe”

Foto: Tobias Vollmer Hier ist etwas für euren Geist, euren Körper und eure Seele: Zur siebten Auflage des Ambientfestivals „Zivilisation der Liebe" in Köln meinen...