Start Schlagworte Musique Concrète

SCHLAGWORTE: Musique Concrète

Mumdance: Desorientierung am Dancefloor

Groove+ Zwischen Grime, Weightless und neuerdings auch Techno fordert sich kaum ein Musiker so heraus wie Mumdance. Wir trafen ihn für unsere erste digitale Coverstory in London.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Mein Plattenschrank: Call Super

Ob Jazz-Funk, Ambient oder Musique concrète – für Call Super gab es nie nur eine Musikrichtung. Ein weiterer Beweis: diese Picks seiner Plattensammlung.

XHIN Sword (Stroboscopic Artefacts)

Xhin aus Singapur produziert seit 1996 elektronische Musik, international bekannt wurde er erst durch Veröffentlichungen auf Meerestief und Stroboscopic Artefacts. Die sehr klar und...

AUFGANG Welche Dialoge noch möglich sind (Teil drei)

Text: Arno Raffeiner, Foto: Richard Bellia Erstmals erschienen in GROOVE 123 (März/April 2010) Teil eins | Teil zwei | Teil drei Rasante Arpeggien perlen von der Betondecke...