Start Schlagworte Groove 157

SCHLAGWORTE: Groove 157

Last Night A DJ Lost His Life: Warum der Tod von...

Die Geschichte Aviciis ist bezeichnend für Prozesse, die seit Langem schon auch den Underground prägen, schreibt Kristoffer Cornils. Ein Kommentar.

RELEASES DER WOCHE

Borrowed Identity empfiehlt (KW 48)

Unsere Vermutung, es würde sich bei dem jungen Freiburger um einen Hoffnungsträger 2015 handeln, hat sich erfüllt. Kurz vor Jahresende öffnet Borrowed Identity für uns die Plattentasche.

Groove 157 – Drogen-Special

(November/Dezember 2015)

Titelgeschichte Drogen-Special: Clubkultur, Darknet & Drug-CheckingDer Mensch liebt den Rausch, das Anderswosein, die Ekstase. Der Hedonismus ist quasi Teil von uns, beruht der menschliche Organismus doch auf dem natürlichen Dialog psychoaktiver Subtanzen. Ob in den Clubs, auf Festivals, auf dem Floor oder im Booth – Drogen sind auch ein Teil der Clubkultur. In 30 Jahren […]
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

MOTHERBOARD November/Dezember 2015

Die Einschläge mögen näher kommen, das Motherboard bleibt eine Konstante. Zum ersten Mal seit langem wieder online: Frank P. Eckerts Kolumne für die Groove.

GROOVE CD 66 November/Dezember 2015

Nur in der neuen Ausgabe der Groove. Mit zehn Tracks von: Floating Points, Alan Fitzpatrick, Kode9, Mano Le Tough, u.a.

GROOVE 157 November/Dezember 2015

Ab sofort versandkostenfrei im Groove-Shop oder dem 27.10. im Handel erhältlich! Titelgeschichte Drogen-Special: Clubkultur, Darknet & Drug-Checking Der Mensch liebt den Rausch, das Anderswosein, die Ekstase....