Start Schlagworte Dixon

SCHLAGWORTE: Dixon

GROOVE PRÄSENTIERT Blaue Lagune Open Air (11. Mai 2014)

Der Austragungsort des Love Family Parks ist noch immer ungeklärt, doch es gibt zumindest eine weitere Chance, Sven Väth in diesem Sommer hierzulande unter...

Groove 147 – Innervisions

(März/April 2014)

Magazin Ausstellung: „Booster – Kunst Sound Maschine“, Buch: „Kraftwerk: Die unautorisierte Biografie“, Label: Houndstooth, Meine Stadt: Jonnie Wilkes (Optimo) über Glasgow, Mode: Mads Dinesen, Am Deck: Lena Willikens, Film: „Man From Tomorrow“, Webseite: Moretrax, Max Graef, Steve Moore, Patten, Jonas Wahrlich, Und sonst so?: Brandt Brauer Frick, A DJ’s DJ: Sascha Dive über Zip, Mein Plattenschrank: Tensnake, STL, Nimm zwei: Jus-Ed trifft Andrew Jervis (Bandcamp), Buch: No Breasts No Requests   Titelgeschichte: Innervisions Gerd Janson spricht mit Dixon und Kristian Beyer (Âme) über das Auflegen, zu Besuch im Innervisions-Office, Stammkünstler: Marcus Worgull, Michael Gracioppo, Henrik Schwarz, Tokio Black Star, Das Innervsions-Netzwerk Frank Wiedemann (Âme) interviewt Todd Terje, Dixon und Kristian Beyer (Âme) sprechen mit Gerd Janson über Musikjournalismus, Dixon spricht mit Jonny Nash (LN-CC, London) über Mode und Musik   Features Interview: Efdemin, Interview: Jan Jelinek, Francis Harris, Dillon, Lucy, Hauschka, Zeitgeschichten: Danny Tenaglia, Im Studio mit: Chopstick & Johnjon, Making of: Christian Prommer über „Aturo“, Technik-Reviews: Gemini G4V, Faderfox DJ44, LittleBits/Korg Synth Kit   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Efdemin, Kassem Mosse, Moodymann, Compilation: „Uncanny Valley 20“, Singles: L-Vis 1990 presents Dance System, Minilogue, Christian S.), Tonträger, Clubsteckbrief: Grelle Forelle (Wien), Veranstaltungen, Hotze trifft Outervisions
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

GROOVE 147 März/April 2014

Online verfügbare Beiträge sind verlinkt Jetzt im Zeitschriftenhandel oder im Groove-Onlineshop (versandkostenfrei) erhältlich! Magazin Ausstellung: „Booster - Kunst Sound Maschine“, Buch: „Kraftwerk: Die unautorisierte Biografie“, Label: Houndstooth,...

BAIKAL Why Don’t Ya? (Maeve 002)

Baikals B-Seiten-Slammer im Superträum-Remix von keinem anderen als Ripperton. 14 Minuten? Klar, warum nicht. Im Krieg wie in der Liebe ist bekanntlich alles erlaubt...

DIE BESTEN ELEKTRONISCHEN ALBEN Die Listen der Jury II

Für die Suche nach den 50 besten elektronischen Alben der letzten 25 Jahre, die in der aktuellen Groove-Ausgabe ausführlich besprochen werden, haben wir rund...

FOREMOST POETS Reasons To Be Dismal? (Poker Flat 139)

Noble John Ali alias Foremost Poets ist eine unsterbliche Sphinx des Deep House. Der Über-Klassiker „Moonraker“ bleibt unvergessen. Sein erstes Release war aber 1990...

IAN POOLEY CompuRhythm (Innervisions 040)

Innervisions macht wieder mal alles richtig. Jüngste Entdeckung: Baikal, deren erstes Release bereits durch die Innervisions-Crew gepusht wurde, die jetzt, da sie auf dem...

ÂME „Wir wollten den Kampf!“

Text: Thilo Schneider, Fotos: Michael Mann Erstmals erschienen in Groove 134 (Januar/Februar 2012) Es war ein entscheidendes Jahr für Kristian Beyer und Frank Wiedemann, zusammen bekannt...

AGORIA Singing (Innervisions 036)

Gleich zwei Dixon-Interpretationen von Agorias bislang unveröffentlichtem Stück „Singing“, die sich jeweils durch enormen inneren Tonus auszeichnen, in ihrer glasklaren Klanglichkeit jedoch glücklicherweise Raum...

VISIONQUEST Die Jungsbande im Partykeller (Teil drei)

Text: Todd L. Burns, Fotos: Michael Mann Erstmals erschienen in GROOVE 131 (Juli/August 2011) Teil eins | Teil zwei | Teil drei Um ans Ziel zu gelangen,...

DENIZ KURTEL Best Of (Feat. Mykle Anthony) (Crosstown Rebels 080)

Die Türkin Deniz Kurtel kam als Studentin in die Vereinigten Staaten, wo sie sich bereitwillig von Clubmusik gefangen nehmen ließ. Heute ist die Freundin...

LIVE AT ROBERT JOHNSON Neuer Online-Shop & Verlosung

Der Offenbacher Club Robert Johnson hat seinen neuen Online-Shop für sein Hauslabel Live At Robert Johnson eröffnet. Auf der schlicht gestalteten und übersichtlichen Website...

DIXON Live At Robert Johnson Vol. 8 (Live At Robert Johnson)

Dixon lässt das Publikum des Robert Johnson verharren: Zwanzig Minuten wartet es vergeblich auf einen Groove. Erst dann setzt Agorias schwebende Bassdrum ein. Bis...

OSUNLADE Envision – inkl. Âme, Dixon Mixes (Innervisions 035)

Drei unverschämt gelungene Remixe zu Osunlades „Envision“ kommen hier aus den Händen der ersten Innervisions-Garde, deren Arrangements sich allesamt um den zugegebenermaßen überweltlichen Gesangspart...

DIXON Temporary Secretary (Innervisions)

Dixon gehört seit jeher zur Speerspitze der deutschen House-DJs. Seine Sets – im Club genauso wie auf Tonträgern, zum Beispiel die tolle Off Limits-Reihe...