Start Schlagworte BPitch Control

SCHLAGWORTE: BPitch Control

Amsterdam Dance Event 2016

Die 10 Redaktions-Highlights

Wo anfangen? Wo aufhören? Zwei Fragen, die das Amsterdam Dance Event jedes Jahr aufs Neue aufwirft. Wir versuchen sie zu beantworten.

Camea

Groove Podcast 59

Camea is back with a new EP on her freshly launched Neverwhere imprint. For her vinyl-only mix, she dug deep into Berlin's record stores.

DJ Shufflemaster & Chester Beatty feat. DJ Funk

Our House Music (Bpitch Control)

  Die beiden Japaner DJ Shufflemaster und Chester Beatty produzieren schon seit etwa zwanzig Jahren gemeinsam und unabhängig voneinander Clubtracks. Beatty steht für einen überdrehten,...

DJ Shufflemaster & Chester Beatty

Zwei Japaner aus Chicago

DJ Shufflemaster und Chester Beatty kehren zurück, am Mic steht DJ Funk! Wir haben "Our House Music" als exklusive Premiere und verlosen die EP!

Africaine 808

Wie ein altes Ehepaar

Africaine 808 erlebten die Geburt des Techno Vikings, mittlerweile spielt die Tochter an der Drummachine. Wir trafen sie zum Gespräch.

VERLOSUNG

BPitch Boogy (Berlin, 2.1.16)

Neujahr in die Länge ziehen mit Ellen Allien, I-F, Alan Oldham, Serge und vielen mehr.

PREMIERE Joy Wellboy – The Magic (Phon.o Remix)

Nach der Hochzeit die Remixe: Wir haben Joy Wellboys "The Magic" von ihrem zweiten Album "Wedding" für euch im Phon.o-Remix als exklusive Premiere!

STREAM Phon.o – Velvet Rag EP

Nach zahlreichen Veröffentlichungen bei Labels wie Shitkatapult und 50 Weapons feiert Carsten Aermes alias Phon.o nun mit der „Velvet Rag EP“ sein Debüt bei...

JOY WELLBOY Wedding (Bpitch Control)

Aus Joy Adegoke und Wim Janssens wurde Joy Wellboy, nachdem sich die beiden in ihrer Heimatstadt Brüssel kennen und lieben gelernt hatten.

DOUGLAS GREED Driven Remixes (Bpitch Control 295)

Mit seinem extremen Pathos und dem niedrigen Tempo von 85 BPM ist das von Mooryc gesungene, hymnische „Driven“ von Douglas Greed nur schwer auf den Dancefloor zu holen.

DILLON A Matter Of Time Remixes (Bpitch Control 290)

Bpitch Control präsentiert mit dieser ausgewogenen Remix-EP eine Platte, die den Konsens bewusst fernab der Tanzfläche sucht.

DOUGLAS GREED Driven (BPitch Control)

Douglas Greed ist ein Produzent, der in Grenzbereichen zwischen Song und Track changiert und dabei seine Leidenschaft für die dunkleren Momente der Popmusik auslotet.

DILLON The Unknown (BPitch Control)

Dillons Album-Erstling The Silence Kills hatte mit seiner zugänglichen Mischung aus Kammermusik-Dramen und sanften Pop-Perlen wie „Tip Tapping“ sicher nicht nur die BPitch-Fan-Gemeinde überrascht. Der Nachfolger The Unknown wurde wieder gemeinsam mit Thies Mynther und Tamer Fahri produziert und kommt nun schon weniger unerwartet.

SNUFF CREW Behind The Masks (Bpitch Control)

Prolog: Ich habe ein großes Vorhaben, das echt nicht leicht fällt, aber es muss sein: In Zukunft gilt es, das R-Wort konsequent zu vermeiden!...

CAMEA Neverwhere (Bpitch Control 277)

Camea muss viel unterwegs gewesen sein. Ihr eigenes Label wartet seit 2011 auf ein neues Release und auf Bpitch war die gebürtig aus Seattle...

QTIER The Cards (BPitch Control 275)

Nach ihrer ersten EP „Still“ nimmt sich nun BPitch Control der zweiten Veröffentlichung der Briten Qtier an. Eine ruhige Single, in der Adam Pless’...