Start Schlagworte Akai

SCHLAGWORTE: Akai

Track by Track: Der „Fight Club” Soundtrack – Panisch, subversiv und...

Groove+ Platten entstauben und wie Freaks im PCP-Rausch Kongruenzen erkennen, wo andere bloß Lärm hören: Lest unseren Essay zum Fight Club-OST der Dust Brothers.

Im Studio mit Tobias.: “Meistens reicht die Kickdrum”

Groove+ Ellen Allien, Nina Kraviz, Function oder Efdemin vertrauen auf die Mischkünste von Tobias Freund. Wie gelingt dem Studio Wizard sein einzigartiger Klang?
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

What?! Ein Hardware-Ableton? Der Akai Force im Test

Akai zeigt, wie es ohne Computer geht.

Ambient Ensemble: Gratis-Improvisationsnacht im Tresor

Lady Starlight, Anika und andere finden sich Ende März zu einer improvisierten Live-Session im Tresor ein. Die Veranstaltung ist kostenlos!

Akai Professional Advance 49

Leserpoll-Prämie 2016

Das Akai Advance 49 Keyboard ist kein Keyboard wie jedes andere - und nebenbei einer der 14 möglichen Gewinne für unseren diesjährigen Leserpoll!

Groove 146 – Four Tet

(Januar/Februar 2014)

Magazin EDM-Übernahme: SFX kauft I-Motion, Mode: Chelsea Bravo, Label: Argot, Meine Stadt: Bjørn Torske über Bergen, Buch: „Die Do-It-Yourself-Karrieren der DJs“, Am Deck: Resom, M.I.A., Spencer Parker, SCNTST, Kim Brown, Akkord, Und sonst so? Booka Shade, A DJ’s DJ: Boys Noize über 2manydjs, Mein Plattenschrank: Simon Rigg, 50 Jahre Tape, Nimm Zwei: Simon Dunmore trifft San Soda, Browser-Tonstudio: Audiotool, Buch: „Ripple Effects And The Impossible Loopholes“   Titelgeschichte Four Tet: „Hey, bist du Burial?“   Features Studio Barnhus, Gestalter: Lucky Me, Reportage: Elektronische Musik in Tel Aviv, Interview: Kerri Chandler, Zeitgeschichten: New Age, Im Studio mit: Exercise One, Technik-Reviews: Arturia Micro Brute, Pokketmixer, Akai MPC Element   Specials Leserpoll 2013: Ergebnisse, DJ-Jahrescharts, Jahresrückblick: House, Techno, Bass, Sozialer Netzwerk-Spass, Politisierung der Clubkultur, Platten-Cover der Jahres, Hoffnungsträger 2014 u.v.m.   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Actress, Afrikan Sciences, STL, Compilation: „Hardcore Traxx: Dancemania Records 1986-1997“, Singles: DJ Koze Remixes, Lake People, Rising Sun), Tonträger, Rückschau: RBMA Weekender Tokio, Veranstaltungen, Clubsteckbrief: Roxy (Köln), Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

ABLETON Neue „Live“-Version und „Push“-Controller

Die Berliner Softwareschmiede Ableton hat eine neue Version ihres Echtzeit-Sequencers Live angekündigt. Ableton Live 9 verfügt nach Angaben des Herstellers über eine erweiterte Automation-Funktion,...