burger
burger
burger

Balaton Sound 2023: Gewinnt 1×2 Tickets

Im Hochsommer im flachen ungarischen Meer abkühlen, dabei einen Cocktail schlürfen und zu elektronischer Musik tanzen – was kann es Schöneres geben? Das Line-up des Balaton Sound 2023 lässt kaum Wünsche offen. Ob Techno von Carl Cox oder Charlotte de Witte, Tech-House von Pan-Pot oder Joris Voorn auf der neuen B Stage oder kompromissloser Rave und Hardcore von Clara Cuvé oder Cera Khin – hier werden Raver:innen zufriedengestellt.

Im ungarischen Zamárdi befindet ihr euch am größten Binnensee Europas und genießt Temperaturen um die 30 Grad. Der direkte Zugang zum Plattensee und ein drei Kilometer langer Strand sind genug Motivation, um morgens aufzustehen, nachdem man die ganze Nacht gefeiert und getanzt hat.

Balaton Sound Festivalgelände 2022 (Foto: Presse)

Neben hochkarätigen Headlinern wie Armin van Buuren, Don Diablo oder Tiësto wird es außerdem einige Debüts geben. So werden mit Next Level, Masquerade, Rave Culture und Q-dance bekannte Vertreter:innen aus den Genres Hardstyle, Trance, Dubstep und Drum’n’Bass auf der neuen Fusion Stage zeigen, ob sie den Ansprüchen der Besucher:innen genügen.

Wir verlosen 1×2 Tickets für das Strandfestival am Plattensee, das von den Macher:innen des stilprägenden Sziget veranstaltet wird. Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bis 19. April eine Mail mit dem Betreff Balaton23 und die beiden vollständigen Namen an gewinnen@groove.de!

Balaton Sound 2023 Line-up

GROOVE präsentiert: Balaton Sound 2023

28. Juni bis 01. Juli 2023
Tickets: Tagestickets ab 79 Euro, Festivalpass ab 199 Euro
Die nächste Ticket-Phase beginnt am 13. April um 23 Uhr

Zamárdi
Ungarn

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Else-Booker Michel Morales Villavicencio: „Die Leitidee ist Vielfalt”

Auch dieses Jahr stehen auf dem Line-up der Else große Namen wie Job Jobse und Hector Oaks. Wir haben mit dem Strippenzieher gesprochen.

Die Krake-Eröffnung im Berghain: Richtig Welle machen

Perücken wie lange und bunte Fell-Fetzen und allzu verständliches Selbstlob – bei der Krake-Eröffnung im Berghain gab es einiges zu erleben.

Boutique-Festivals: Einmal einzigartige Erfahrung, bitte!

Groove+ Alpakastreicheln, Kakaozeremonien oder Luxuspavillons: Boutique-Festivals bieten die beste Experience – für alle, die es sich leisten können.