José Padilla (Foto: Presse)

Der spanische DJ José Padilla wurde mit Darmkrebs diagnostiziert. Da in den letzten Monaten seine Einnahmen einbrachen, bittet er seine Fans nun über eine GoFundMe-Kampagne um Spenden.

Padilla machte sich in den Achtzigern und Neunzigern als DJ auf Ibiza einen Namen. Dort legte er im Pacha und Space auf. Als Resident war er ab 1991 im Café del Mar aktiv und wurde 1994 durch eine gleichnamige Compilation weltweit bekannt. Dadurch konnte er Größen wie Madonna zu seinen Fans zählen. 

Bedingt durch die Corona-Pandemie ist Padilla nun in eine finanzielle Notlage geraten. In seinem Spendenaufruf schreibt er: “Some days ago I was taken to hospital and I have been diagnosed with colon cancer and now I am waiting for an operation. My situation is very bad, I am completely broke after 5 months with no income whatsoever and no way to pay my rent, so humbly I ask if you can help me with your donations.”

Innerhalb von drei Tagen konnte Padilla bereits rund 28.500 Euro an Spenden sammeln. Die Kampagne ist mit einem Ziel von 35.000 Euro abgesteckt.