KABLAM (Foto: Märta Thisner)

Am Mittwoch startet das Balance Club / Culture Festival wie geplant mit seinem Programm. Erstmals wird das interdisziplinäre Festival allerdings aufgrund der aktuellen Umstände in einer Web-Edition stattfinden. Lest hier unser Interview mit Bookerin Ulla Heinrich zu der Entscheidung, das Konzept online auszutragen. Die Organisator*innen verfolgen seit der ersten Ausgabe vor zwei Jahren das Ziel die komplette Bandbreite der zeitgenössischen Clubmusik abzubilden. Passend dazu erscheint am Sonntag der erste Balance-Sampler Various Artists – Tender Squads. Entsprechend des ausgesprochen diversen Spielplans stellt die Compilation Künstler*innen unterschiedlichster musikalischer Stilrichtungen vor. Von Elektro und Breakbeat bis hin zu Hard-Drum und Rap – hier wird ein eklektischer Mix, teils unterrepräsentierter Genres zum Besten gegeben. Lokale, wie internationale Artists sind gleichermaßen vertreten.

Die schwedische Künstlerin KABLAM macht durch innovative, eigenwillige Produktionen auf sich aufmerksam; zuletzt auf ihrem selbst veröffentlichten Album Confusía. „I Am Baby” heißt ihr Beitrag zum Balance-Sampler. In unter drei Minuten inszeniert sie ein Stück, das sich wohl am ehesten als IDM mit Noise- und Glitch-Einfluss beschreiben lässt. Die Kickdrum marschiert zu Beginn mit jeder Menge Distortion kompromisslos vorweg, bevor sie in einem Arrangement aus gebrochenem Beat eskaliert. Das Unkonventionelle des Tracks mag manche ruhige Seele überfordern. KABLAM präsentiert hier aber ein nonkonformes Verständnis von gegenwärtigem Clubsound. Ihre Perspektive fordert die Zuhörer*innen heraus und macht ihren besonderen Reiz aus.

Macht euch euer eigenes Bild und hört hier unsere exklusive Trackpremiere von KABLAMs „I Am Baby”:

Various ArtistsTender Squads (Balance)

1. Tadleeh – Meditation For A Dancer
2. Kelman Duran – Another Ghetto
3. ABOGAR – This Place
4. TSVI – Noflute
5. Lamb Kebab & Doll Face – Burn
6. Animistic Beliefs – When Ur Hi (Speed Mix)
7. KABLAM – I Am Baby
8. MOESHA13 – NO GO ZONE
9. Avbvrn – Ubinas
10. Ana Bogner & Karam Saad – Full Moon Walk

VÖ: 24. Mai 2020