Pantha du Prince (Foto: Presse)

Conference of Trees ist das sechste Album von Hendrik Weber alias Pantha du Prince. Inspiriert durch Bücher von Fred Hageneder („Der Geist der Bäume“), Erwin Thomas („Die geheime Sprache der Bäume“), einem TED-Talk von Suzanne Simard („How Trees Talk To Each Other“) und Fariduddin Attars Erzählung „Konferenz der Vögel“ entwickelte er ein Konzeptalbum, das sich um das Wesen von Bäumen und deren Kommunikation miteinander dreht. Früher ein essentieller Bestandteil in indigenen Kulturen, vermisst Weber in der westliche Moderne diese Naturnähe. Mit Conference of Trees versucht er, den Menschen die Bedeutung von einem Leben im Einklang mit der Natur wieder näher zu bringen.

Für seinen einzigartigen Sound nutzt er verschiedenste Instrumente: Cello, Klanghölzer, Glocken und Elektronik, aber auch selbstgebaute Instrumente. Zusammen mit seinen vier Mitmusikern kreiert Weber einen musikalischen Austausch, inspiriert von unterschiedlichen Herangehensweise an Klangerzeugung und instrumentaler Nutzung.

Seht hier exklusiv „Pius In Tacet“ als unsere Videopremiere:

Pantha du PrinceConference of Trees (Modern Recordings)

01. Approach in a Breeze
02. Transparent Tickle Shining Glace
03. Holding the Oak
04. When We Talk
05. Roots Making Family
06. The Crown Territory
07. Supernova Space Time Drift
08. Silentium Larix
09. Pius In Tacet
10. Lichtung

Format: Digital, CD & Vinyl
VÖ: 6. März 2020