Magazine (Foto: Jonas Jacobsson)

Nach der Ankündigung, ab 2020 im Onlineformat ganz auf Videojournalismus umzusteigen, wurde nun bekannt gegeben, dass das britische FACT Magazine zweimal jährlich wieder eine Printausgabe veröffentlicht werden soll. In dieser will sich FACT Magazine auf längere Lesestücke, sowie auf audiovisuelle Kunst und Fotografie konzentrieren.

Das Musikmagazin wurde 2003 gegründet und brachte zweimonatlich ein Heft heraus, bevor die Redaktion 2008 gänzlich auf Onlinejournalismus umstieg.

Mit der Rückbesinnung auf das Printformat ist FACT nicht allein: Im Oktober 2019 kündigte auch DUMMY Magazine an, ab einem Fundingziel von 5000 Pfund pro Monat zweimal im Jahr eine Printausgabe herauszubringen. Dieses konnte bisher jedoch nicht erreicht werden.