burger
burger

Hamburg: Golden Pudel eröffnet neuen Floor

- Advertisement -
- Advertisement -

Zwei Jahre nach der Wiedereröffnung hat der Hamburger Traditionsclub Golden Pudel angekündigt, einen neuen Floor im Dachgeschoss zu eröffnen. „Barboncino Zwölphi“ soll er heißen und einen kulturellen Raum abseits der Feierkultur bieten. Der „Zwergpudel“ wird ab August regelmäßig jeweils Dienstag bis Sonntag tagsüber Konzerte, Workshops und andere kulturelle und politische Veranstaltungen hosten. Das teilte der Club auf seiner Homepage mit. Zudem wird der Catering-Service „Chickpeace“, der von geflüchteten Frauen und Hamburgerinnen gemeinsam betrieben wird, dienstags bis freitags von 11:30 Uhr bis 15.30 Uhr einen Mittagstisch anbieten.

Nachdem der Goldene Pudel 2016 einem Feuer fast gänzlich zum Opfer fiel, feierte er 2017 seine Wiedereröffnung. Die „Elbphilharmonie der Herzen“ ist seit 2018 durch die Golden Pudel Stiftung vor Investoren geschützt.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Rene Wise: „Wenn der Loop was taugt, darf er sich nicht ändern!”

Groove+ Rene Wise ist ein junger Techno-DJ, der Jeff Mills noch ernst nimmt und ein DJ-Set nicht als Sprint, sondern als Marathon begreift. Warum? Erklärt er im Porträt.

Berliner Clubarbeitenden Gewerkschaft: „Auch wir wollen eine Work-Life-Balance haben”

Die BCG veranstaltet zum Tag der Arbeit einen Demo-Rave, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Wir haben ihr gesprochen.

Felix Leibelt über Mark Spoon: „Das war kein gewöhnlicher Typ”

Wir wollten wissen, wie sich der Autor des Podcasts dem Mensch nähert, der wie kein anderer für die Ekstase und Exzesse Neunziger steht.