Foto: Presse (Moor Mother)

Für Musik-Nerds ist das Le Guess Who? im niederländischen Utrecht aus mehreren Gründen ein guter Termin: Das malerische Städtchen lädt zur Erkundungstour der diversen Veranstaltungsorte und was in Sachen Programm geboten wird, verspricht nicht nur einige Überraschungen, sondern auch eine Reihe von Entdeckungen, die anderswo so nicht möglich sind. Das liegt vor allem am Konzept des Festivals, das regelmäßig Artists dazu einlädt, ihr eigenes Programm zu kuratieren. 2018 könnten die kaum unterschiedlicher sein und dementsprechend wird es zwischen dem 08. und 11. November einiges geboten. Die Rapperin und Avantgarde-Musikerin Moor Mother, der Freak Folk-Sänger Devendra Banhart, die Schauspielerin und Regisseurin Asia Argento und der Jazz-Musiker Shabaka Hutchings haben unter anderem Lydia Lunch, Richard Fearless, Beverly Glenn-Copeland, DJ Haram, Pan Daijing, RP Boo, Bo Ningen und King Ayisoba für ihre Bühnen eingeplant. Als wäre diese Mischung nicht schon bunt genug, wird es im regulären Festival-Programm noch Auftritte von Circuit des Yeux, Hailu Mergia, Lucrecia Dalt und den Meridian Brothers sowie Serpentwithfeet zu sehen geben. Mehr gute Gründe kann es also kaum geben, um für den Herbst einen Abstecher nach Utrecht einzuplanen.


Groove präsentiert: Le Guess Who? Festival 2018
08. bis 11. November 2018

Line-Up:
Curated by Asia Argento: The Breeders, Joe Cardamone, Lydia Lunch’s Big Sexy Noise, Psychic Ills, Richard Fearless, Vera Sola
Curated by Devendra Banhart: Beverly Glenn-Copeland, Chihei Hatakeyama, Devendra Banhart, DRINKS, Ebo Taylor, Gigi Masin, Jessica Pratt, Joan Of Arc, Katey Red, Rodrigo Amarante, Roger Eno, SASAMI, Shannon Lay, Shintaro Sakamoto, Sun Foot, Takuro Kikuchi, Vashti Bunyan
Curated by Moor Mother: 700 Bliss, Art Ensemble of Chicago, Beverly Glenn-Copeland, DJ Haram, Emel Mathlouthi, GAIKA, Irreversible Entanglements feat. Pat Thomas, Islam Chipsy & EEK, Maja Ratkje, Maria Chavez, Nicole Mitchell, Pan Daijing presents: Fist Piece, Ras G & The Afrikan Space Program, RP Boo, Saul Williams & King Britt present Unanimous Goldmine
Curated by Shabaka Hutchings: BCUC, Bo Ningen, The Comet Is Coming, Hello Skinny, Ill Considered, Kadri Gopalnath, King Ayisoba, Kojey Radical, Paddy Steer, Sibusile Xaba, Sons of Kemet XL, STUFF.
Außerdem: AMMAR 808, Ancient Shapes, Anoushka Shankar & Manu Delago with MO Strings, Circuit des Yeux presents ‚Reaching For Indigo: Gaia Infinitus‘, Colin Stetson, Crack Cloud, Cüneyt Sepetçi, Don’t Say The Moon Has Set by Jerusalem In My Heart Orchestra, Eleanor Friedberger, FACS, Georgia Anne Muldrow, Greg Fox Quartet, Hailu Mergia, Jozef van Wissem, JPEGMAFIA, Judith Clijsters: Bored To Death, Kelman Duran, Kikagaku Moyo, Lucrecia Dalt, Lucy Railton, The Mauskovic Dance Band, Meridian Brothers, Mudhoney, Oliver Coates, Please The Trees, Rizan Said, The Scorpios, Serpentwithfeet

Tickets: 117,50€

verschiedene Veranstaltungsorte
Utrecht
Niederlande