Foto: Presse (Solomon Grey)

Verschiedene Soundtrack-Arbeiten für unter anderem BBC1, ein erfolgreiches Debütalbum auf dem Traditionslabel Decca – was soll da eigentlich noch kommen? Im Falle des englischen Duos Solomon Grey zuerst mal ein schwerer Rückschlag. Das für Februar angekündigte Zweitwerk Human Music befasst sich mit nicht von ungefähr mit dem Thema Verlust: Bei der Mutter des Sängers wurde eine unheilbare Krankheit festgestellt. Sehr viel emotionaler Ballast, den die beiden Songwriter ihrem schwebenden, cineastischen Sound auflasten.

Aber es muss ja weitergehen und das tut es nach Veröffentlichung der Platte auch auf Tour. Neben einigen Dates in Großbritannien kommen Solomon Grey im März und Mai auch für drei Termine nach Deutschland. Zuerst spielen sie am 21. März im kleinen Saal der Hamburger Elbphilharmonie auf, bevor es am 03. und 05. Mai erst nach Köln in die Kulturkirche und dann ins Berliner Zeiss Planetarium geht.


Groove präsentiert: Solomon Grey auf Deutschland-Tour

21. März 2018 Hamburg, Elbphilharmonie (kleiner Saal) (ausverkauft)
03. Mai 2018 Köln, Kulturkirche
05. Mai 2018 Berlin, Zeiss Planetarium