burger
burger

Joasihno

Verflechtungen

- Advertisement -
- Advertisement -

Foto: André Habermann (Joashino)

Was machen eigentlich die von The Notwist? Wie immer viel, nur nicht unbedingt unter dem Namen The Notwist. Die Acher-Brüder kümmern sich derweil liebevoll um die Pflege ihres programmatisch betitelten Labels Alien Transistor, von wo aus noch mehr weirde bajuwarische Musik zwischen Elektronik und Muckertum in die Welt abgeschossen wird. The Notwist-Mitglied Cico Beck von der Band Aloa Input und Nico Sierig, der bei den bajuwarischen Post-Indie-Rockern Instrument am Schlagzeug sitzt bilden zusammen Joasihno. Auf ihrem mittlerweile dritten Album Meshes, dem zweiten auf Alien Transistor, treiben sie die komplexe, titelgebende Verflechtung von elektronischem Soundscaping, verruckelten Rhythmen und krautigen Spielereien noch ein Stück weiter als das Beck solo bisher mit dem Projekt umgesetzt hatte. Fisherprice-Keys inklusive. Wir haben das am 06. Mai erscheinende Album als exklusive Premiere für euch!

 


Stream: JoashinoMeshes

Joashino - MeshesJoashinoMeshes (Alien Transistor)

01. Nuh Nuh
02. Wondrous Sibling
03. Bells Game
04. Temporary Parallel
05. Grounds
06. Meshes
07. EFOM
08. Retoure
09. Someday Square
10. Veiled Bloom

Format: LP, CD
VÖ: 06. Mai 2016

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.

28 Fragen: Gudrun Gut

Groove+ Andere bezeichnen sie als Underground-Ikone, Grande Dame und Musik-Legende – wir haben Gudrun Gut einfach 28 gute Fragen geschickt.