burger
burger
burger

HOFFNUNGSTRÄGER 2016

Sunil Sharpe

Erstmals erschienen in Groove 158 (Januar/Februar 2016)

In seiner irischen Heimat ist Sunil Sharpe als DJ-Urgewalt bekannt. Außerdem hält er nicht nur als Techno-Promoter die Szene in Dublin auf Trab, sondern gibt als Lehrer seit zehn Jahren am Bray Institute of Further Education seine DJ-Skills an die nächste Generation weiter. Seit 2015 gibt es auch einmal im Quartal ein neues Videoformat, in dem man Sharpe dabei beobachten kann, wie er über zwei Stunden hinweg seine aktuellen Lieblingsplatten auflegt. Zusätzlich seiner steigenden Gigs hat der Labelchef von Earwiggle 2015 gleich noch sein zweites Imprint On The Hoof gegründet. Kompromissloser Dauerbrenner, über den wir sicherlich auch 2016 mehr erfahren werden!


Stream: Sunil SharpeOn The Hoof (Previews)

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Mein Plattenschrank: Levon Vincent

Groove+ Levon Vincent gilt als einer der zuverlässigsten House-Producer. In unserem Plattenschrank erfahrt ihr, welche Musik ihn geprägt hat.

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+ Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Music For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.