burger
burger

VIDEOPREMIERE Tellavision “His-Story”

- Advertisement -
- Advertisement -

Tellavisions drittes Album The Third Eye kenne “von Dissonanz und Krach zu elegischen Soundliebe alle Seinszustände zwischen Straße und Kunsthochschule und bringt sie auf einzigartige Weise zusammen – eine zeitgemäße Art von (nicht nur) klanglichem Feminismus eingeschlossen”, schreibt Frank P. Eckert in der Motherboard-Kolumne aus der aktuellen Groove-Ausgabe. Mit “His-Story” gibt es nun das passende Video dazu: Den muffig scheppernden Downbeat des Songs kommentiert Fee Kürten nicht allein mit ihren durch den Raum wandernden Vocals, sondern auch einem kleinen identitären Verwirrspiel. Wir haben das Video als exklusive Premiere für euch!


Video: TellavisionHis-Story

 

TellavisionThe Third Eye (Karlrecords)

1. Unimperative
2. My Friend
3. Juxtaposition
4. Attitude
5. Hide And Look
6. Separation Time
7. Hypocritiques
8. Libido Da Ooze
9. Cryptic Snash Man
10. They’re Playing Grunge
11. His-Story
12. J-Walk International

Format: LP, Download
VÖ: 23. Oktober 2015

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Berliner Clubarbeitenden Gewerkschaft: „Auch wir wollen eine Work-Life-Balance haben”

Die BCG veranstaltet zum Tag der Arbeit einen Demo-Rave, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Wir haben ihr gesprochen.

Felix Leibelt über Mark Spoon: „Das war kein gewöhnlicher Typ”

Wir wollten wissen, wie sich der Autor des Podcasts dem Mensch nähert, der wie kein anderer für die Ekstase und Exzesse Neunziger steht.

Zehn Jahre Institut fuer Zukunft: „Wir hatten keinen Bock drauf, dass uns alte Leute sagen, wie wir Spaß haben sollen”

Groove+ Zum zehnten Geburtstag zeichnet das Team des IfZ ein ambivalentes Bild des Clubs – und blickt der Zukunft trotzdem optimistisch entgegen.