„Voyages“ ist eine janusköpfige Reise zwischen flächendeckender Entspannung und perkussiver Erschöpfung – bekannt vom letztjährigen Album Imagin. Auf der Remix-EP wird das Original auseinander genommen: Während Redshape die anfängliche Fläche in einen muskelspielenden Bass verwandelt, jammt das Francis Inferno Orchestra mit dem Percussion-Teil in Richtung Tribal House. Der Punkt für Einfallsreichtum geht ganz klar an Redshape. Doch an Charme können beide Remixe an das Original nicht heranreichen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here