burger
burger
burger

30DROP Tools For The Dimensional Step (Detroit Underground)

Die Energie dieser Tracks stimmt: die peitschenden Grooves sind dicht und druckvoll, die electroiden Synthesizer geben ihr Übriges dazu. Die Detroit-Tracks des nur unter dem Alias 30drop bekannten, aus Barcelona stammenden Musiker sind dem klassischen Detroit Sound zwischen Octave One, Underground Resistance oder Aux88 verpflichtet. Die weiträumigen, driftenden Tracks erinnern auch an den Deep Techno von Brendon Moeller oder Morphosis, haben dabei aber rauere, anstachelnde Klangoberflächen. Die Stücke verwalten das Detroit-Erbe auf korrekte Weise, weil sie dessen Schroffheit, Härte und Kaputtheit immer mitdenken. Leider fehlt den Tracks eine Sensibilität für die eigenen Dimensionen. Fast jeder Tracks eröffnet einen Bogen, der nicht geschlossen wird. Die Stücke haben einen Anfang, aber kein Ende. Ebenso hängt 30drops theoretischer Überbau in der Luft. Die Detroiter Vorbilder gingen von der afroamerikanischen Diaspora-Erfahrung aus und eigneten sich die (mehr oder weniger weiße) Technologie als Versuch der Selbstermächtigung an. 30drop orientiert sich an der Theoretischen Physik. Er sieht seine Musik als Veranschaulichung der Idee, dass verschiedene Universen parallel existieren könnten.

 


Stream: 30dropTools For The Dimensional Step

News

Weiterlesen

RSS Disco: Videopremiere von „Irusu”

Vor wenigen Tagen erschien das neue Album des Hamburger Trios RSS Disco. Wir präsentieren exklusiv die Videopremiere von „Irusu”.

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Teil 2 der essenziellen Alben im September – mit Front de Cadeaux, Herva, Ibrahim Alfa Jnr, Lasse Marhaug und Mall Grab.

HÖR: Website mit Abo-Service angekündigt

Nutzer:innen sollen den bekannten Streamingkanal zukünftig direkt unterstützen können – und exklusive Inhalte und Rabatt auf Merch bekommen.
Aphex Twin

Aphex Twin: Künstler startet eigene Musik-App

Aphex Twin stellt mit „Samplebrain” eine App vor, mit der sich eigene Sounds mit neuen Samples kombinieren lassen.

Waking Life 2022: Die so wichtige weiche Landung

Bei Festival-Globetrotter Peter Marley lässt das Waking Life in der Einöde Portugals Erinnerungen an einstige Feiersituationen aufflackern.
Mitte Musik Foto von Vinylhub

Mitte Musik: Berliner Plattenladen schließt seine physischen Türen

Der Berliner Record-Store Mitte Musik vertreibt seine Platten zukünftig nur noch online. Als Grund gibt der Inhaber Zeitmangel und familiäre Umstände an.
Pharoah Sanders 1981 in Warschau (Foto: Wojciech Soporek)

Pharoah Sanders: Spiritual-Jazz-Größe verstorben

Zuletzt hatte Pharoah Sanders mit seiner Floating-Points-Kollaboration Aufsehen erregt. Nun ist der Jazz-Musiker in Los Angeles verstorben.
Alben des Monats September 2022

September 2022: Die essenziellen Alben (Teil 1)

Teil 1 der essenziellen Alben im September – mit Abstract Division, Albert van Abbe & Jochem Paap, Authentically Plastic und weiteren.
Jamie Roy by Press

Jamie Roy: Schottischer DJ verstorben

Am Dienstag ist der schottische Produzent und DJ Jamie Roy gestorben. Der Musiker war u.a. bekannt für seine zahlreichen Gigs auf Ibiza.