burger
burger

DOUBT Mistress 03 & 03.5 (Mistress 003/003.5)

- Advertisement -
- Advertisement -

Mistress gehört zu DVS1s Label Hush. Durch alle vier an die elektronische Kammermusik Murcofs erinnernden Tracks von Doubt (es ist nicht bekannt, wer dahinter steckt) zieht sich eine monotone, gerade Bassdrum. Wie der Schlag eines Metronoms führt sie die Tracks, bewahrt sich dabei aber eine eigentümliche Neutralität: sie ist nicht treibend oder gar hämmernd, aber auch nicht introvertiert oder meditativ. Gegen diese Neutralität wirken die vielfältigen Sounds, die oft recht bedeutungsschwanger inszeniert sind, beliebig – egal, ob es fanfarenartige Synthesizer sind oder minimalistischen Pianotöne.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.