Neues von den Polen Catz ‘N Dogz: Step, ein 12-Inch-Sublabel von Pets, das sich dem Underground-Ethos verpflichtet: Zuerst gibt es nur Vinyl in Kleinstauflagen, Download erst zum Folgerelease – Traktor-DJs schauen in die Röhre. Den Auftakt macht A1 Bassline. Der Londoner hat bereits mit coolem Wissen um Rave-Historik geglänzt und gibt sich auf vier Tracks straight: Zackiger Tech House und rumorender Techno mit Tool-Charakter. „Hi And Lo“ poltert mit wildem Groove, „Some Things“ mit pumpendem Bass und ätzenden, verhallten Melodien dahin. Feuertaufe bestanden!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here