burger
burger

JOHANNES BRECHT What’s About (Poker Flat 143)

- Advertisement -
- Advertisement -

Mit „Holla“ auf Sunday Music hatte Johannes Brecht einen verdienten Hit. Brechts Produktionen sind anmutig und elegant wie Tracks von Henrik Schwarz und klingen lebendig und unkonventionell wie die Musik von Cobblestone Jazz. So sehr Brecht House liebt, so entschieden macht er sich doch von Standards und Erwartungen frei. Diese schönen Tracks für Poker Flat denken House als Repertoire von Gefühlen und nicht von Klängen. Die Instrumente landen immer woanders als man es erwartet hätte. Es geht nicht darum, sich Takt für Takt neu zu erfinden, sondern jeden Moment in seiner Besonderheit wahrzunehmen.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

A DJ’s DJ: HAAi über Wata Igarashi

In unserem A DJ's DJ erklärt HAAi, was sie an Wata Igarashi so fasziniert und wie er es schafft, die Menge auf der Tanzfläche zu halten.

R-Label Group: 10 prägende Tracks auf Kobosils Label

Der Berliner DJ und Producer hat sein Techno-Label zum Jahresende aufgelöst – wir stellen zehn Tracks aus zehn Jahren R-Label Group vor.

AGY3NA: „Wenn ich einen Track geil finde, dann spiele ich ihn”

Groove+ Mit seinem Stilmix und seiner gelassenen Ausstrahlung sticht AGY3NA als DJ im Club hervor – untertags besticht er auch als Wissenschafter.