burger
burger
burger

DOMINIK EULBERG Chiroptera (Traum 167) / DOMINIK EULBERG & GABRIEL ANANDA The Space Between Us (Traum 165.5)

- Advertisement -

It´s Fledermaus-Time beim Westerwälder Flora und Fauna-Techno-Botschafter, und so zimmert der musikalische Maximalist auch mit der „Chiroptera“-EP wieder ein echtes Klangdiorama zusammen. Mit der in Mittelamerika verbreiteten Mini-Fruchtfledermaus „Schokolade-Fruchtzwerg“ sprengt Eulberg gleich mal den üblichen Klangkosmos über knappe zwölf Minuten zwischen zärtelndem Glockenspiel, elektronischen Fraktalgeräuschen und dem ganz großen Flächengefühl zu einem verspielten Opus, wie es einfach nur im Hause Eulberg entstehen kann. Stärker den Konventionen der Primetime verpflichtet schießt er dann auf der Flipside „Kleines Mausohr“ mit pointierter Bassline die Lichter kollektiv aus und ordnet die melodischen Elemente dem motorischen Impuls unter. Und auch „The Space Between Us“, die vierte Kooperation Eulbergs mit dem Kölner Basmati-Süßholzraspler Gabriel Ananda, ist magisch anmutender Emotions-in-full-effect-Techno, der einfach nur glücklich macht!

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!

Porter Ricks: Der eigenen Zukunft voraus

Groove+ Andy Mellwig und Thomas Köner von Porter Ricks blicken auf ihre 30-jährige Dub-Techno-Karriere zurück und äußern sich zu ihren Reissues.