burger
burger
burger

SOUNDSTREAM Julie’s Theme / Inferno (Soundstream 006)

- Advertisement -

Von einer Outputschwemme kann man bei Frank Timm wahrlich nicht reden. Nur knapp alle zwei Jahre beschert er uns eine neue 12-Inch unter seinem Soundstream-Alias, doch auch Katalognummer Sechs seines eigenen Labels entschädigt wieder einmal auf schönste Weise für all die Warterei. Es geht los mit „Julie‘s Theme“, und das ist Soundstream pur: Ein liebevoll zerhacktes Piano schwingt zwischen funky scheppernden Hi-Hats und einem stampfenden Housebeat. Die Zutaten sind bekannt, doch das Ergebnis jedes Mal aufs Neue umwerfend. Ebenso bei dem dreckigen Cut-Up-Disco-House-Loop von „Inferno“, der neben den klassischen Samples aus dem großen Funk- und Soulfundus noch mit einer cineastisch lärmenden Glamoursirene aufwartet. Pflichtkauf, mal wieder.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.