burger
burger
burger

AZARI & III Reckless With Your Remixes I (Permanent Vacation 063)

Für die einen war „Reckless (With Your Love)“ einer der besten Tracks des vergangenen Jahres und Garant zur kompletten Dancefloor-Aufmischung, anderswo empfand man die Nachstellung von Neunziger-Vocalhouse als zu eindeutig nach Schablone gearbeitet. Tensnake knüpft in seinem Remix genau hier an und bringt die Retroreminiszenzen auf die Spitze. Mit zurückgelehnt schellendem Glocken-Klingklang fühlt man sich zunächst wie in einer herrlichen Nummer von Soul II Soul wiedererwacht, um dann in C+C Music Factorys „Gonny Make You Sweat“ ekstatische Erlösung zu finden. Ein bisschen gimmick- und gaghaft, ja klar, aber mit genügend Fingerspitzengefühl gebaut, um gleichzeitig eine Bombe für den Dancefloor zu sein wie auch ein Stück Musik, das man sich auch gern anhören mag. Die anderen drei Mixes kommen von Tuff City Kids, Midnight Magic und Good Guy Mikesh & Filburt und sprudeln vor bewusster Originalität zwar nicht gar so über, sind aber allesamt sehr gut. Spitzenplatte.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

28 Fragen: Nils Frahm

Groove+Wofür schämt sich Nils Frahm? Diese und 27 anderen Fragen beantwortet der Wahlberliner zum Release seines neuen Albums „Musik For Animals”.

Die Solomun-Tapes, Teil 1: Wiedererweckung in einer neuen Welt

Solomun ist einer der bekanntesten House-DJs der Welt. Wir trafen den DIYnamic-Chef in Hamburg zu einem Gespräch über seinen Werdegang.

Tinko Rohst von OYE: „Das gibt mir die Kraft, weiterzumachen”

Zum 20-jährigen Bestehen von OYE Records haben wir uns mit Geschäftsführer Tinko Rohst getroffen. Wir sprachen über die Veränderung des Musikmarkts, die Berliner Vinyl-Szene und über seine ganz persönlichen Träume.