burger
burger

NICOLAS JAAR Time For Us EP (Wolf+Lamb Music 08)

- Advertisement -
- Advertisement -

Wolf+Lamb ist definitiv eins der Labels im Moment. Diesmal überrascht Nicolas Jaar mit „Time For Us“ in Form einer lässigen Discohouse-Nummer voll herzzerreißender Streicher, tiefgründigen Soul im Gesang und einem perfekt nach unten gepitchten Break, der keine Fragen offen lässt. Bitte zum Schluss spielen! „Mi Mujer“ reflektiert mit Wehmut in der Stimme und dezenter Gitarre über den Percussions die chilenischen Wurzeln von Jaar und baut einen dermaßen unverschämt sicheren Groove, dass man den zurückgenommen klingelnden Synthie am Ende am liebsten in Stein meißeln möchte.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.