Foto: Kathrine Uldbæk Nielsen (Helena Hauff)

Unmöglich, Helena Hauff in den letzten vier Jahren zu entkommen. Die Golden Pudel-Resident legte einen denkwürdigen Karrierestart hin und mauserte sich in kürzester Zeit dank ihrer messerscharfen DJ-Sets zur ganz großen Hausnummer. Nachdem Hauff zuletzt 2015 mit einer LP sowie einer Single als Solo-Künstlerin für das Actress-Label Werkdiscs in Erscheinung trat, kündigte die Return To Disorder-Betreiberin heute die EP Have You Been There, Have You Seen It für den 27. Oktober an, ihre erste für das Werkdiscs-Mutterschiff Ninja Tune. Lest hier unser großes Helena Hauff-Interview und schaut euch das Video zum neuen Track „Gift“ an!


Video: Helena Hauff – Gift