GROOVE PRÄSENTIERT Pop-Kultur (Berlin, 26.8.-28.8.15)

Das neue Festival Pop-Kultur im Berliner Berghain geht auf die Musikmesse Popkomm zurück. In Berlin konnte das Branchentreffen der Musikindustrie nicht richtig Fuß fassen. Nachdem die Veranstalter das Event 2009 einstellten, nahm die Stadt Berlin den Faden mit Berlin Music Week auf. In dieser Zeit stand das Konzertprogramm im Vordergrund. Jetzt versucht Katja Lucker vom Berliner Musicboard zusammen mit den Kuratoren Martin Hossbach und Christian Morin einen Neuanfang.

Das Festival soll eine umfassende Bestandsaufnahme der Popkultur über die Musik hinaus sein. Die Macher träumen von unwahrscheinlichen Begegnungen „der Pop-Queen aus den USA mit dem Stadtsoziologen, der Techno-Produzentin mit dem Neurobiologen“. Darüber hinaus sollen die Musiker im Zentrum stehen. Christian Morin erklärt: „Über die Agenturen haben wir die Künstler gefragt, was sie jenseits von ihrer Musik interessiert. Wir waren von der starken Resonanz überrascht.“ So sind Kollaborationen wie die von Anika und Michael Rother oder zwischen Owen Pallett und dem Stargaze Ensemble entstanden. Acts wie Matthew Herbert sind nicht nur auf der Bühne zu erleben, in Workshops kann man auch ganz unmittelbar mit ihnen ins Gespräch kommen. Dem auf das Abfeiern von bereits Erfolgreichem ausgerichteten Festivalbetrieb wollen Hossbach und Morin echte Premieren entgegensetzen. Pantha du Prince wird zum ersten Mal überhaupt als Sänger auftreten, Bianca Casady von Coco Rosie stellt ihren neuen Solo Act Bianca Casady & The C.i.A. vor.

Beim Veranstaltungsortfiel die Wahl auf das Berghain, weil das Trio nicht nur einfach einen Raum mieten wollte. Für die Pop-Kultur-Veranstalter war es entscheidend einen Partner zu haben, der sich auch inhaltlich einbringt. Morin: „Wir wollten, dass alle an einem Strang ziehen. Das Publikum soll das spüren. Es ist eine Illusion, dass Business durch Speed Meetings oder ähnliches entsteht. Wir glauben, dass es reicht, Leute zusammen zu bringen und eine gute Atmosphäre zu schaffen.“

 

Wir verlosen jeweils zwei Tickets für die Pop-Kultur-Konzerte in der Halle am Berghain (26.8. mit Pantha du Prince und , 27.8. mit Herbert und Neneh Cherry, 28.8. mit Cristobal and the Sea und Sophie Hunger). Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Montag, den 10. August 2015, eine Mail mit dem Betreff Pop-Kultur und gebt euren Wunschtag an!

 

pop-kultur

Groove präsentiert: Pop-Kultur

26. bis 28. August 2015

Line-up: 18+, Anika & T.Raumschmiere, C.A.R., Bianca Casady & The C.i.A., Cummi Flu, Neneh Cherry with RocketNumberNine, Chikiss, Inga Copeland, Cristobal & The Sea, Ebony Bones, Evvol, Herbert, Ho99o9, Sophie Hunger, James Pants, Kiasmos, Lapalux, Messer, Daniel Miller, Mourn, Pantha du Prince feat. The Triad, Rival Consoles, Sky Walking (Christian Naujoks, Lawrence & Richard von der Schulenburg), Sookee, The Juan MacLean u.v.a.

Tickets: Je nach Veranstaltung 5 bis 28,50 Euro, Kombi-Ticket ab 37,65 Euro pro Tag

Berghain
Am Wriezener Bahnhof
10243 Berlin