Der portugiesische DJ und Produzent Tiago Miranda ist Resident im Lux Club in Lissabon. Seit 2009 sind zahllose Releases von ihm unter anderen auf Italians Do It Better oder DFA erschienen. „Soul Jam“ und „Motor Jam“ erkunden die Schnittmenge von Italo-Disco und Sequenzer-Techno. Die kleinteiligen, hämmernden Pattern erzeugen ein fest verdrahtetes Netz, das mit enormer Energie nach vorne drängt. Um Raum, Volumen und Tiefe geht es bei diesen Nummern nicht. Sie sind das Gegenteil von Kiffermusik, sie reißen die Arme vom ersten bis zum letzten Moment in die Höhe.