Octave One gehen dieser Tage ihren an Höhepunkten nicht gerade armen Katalog durch, um ihn in Remixen neu zu veröffentlichen. Nachdem die Detroiter im ersten Teil mit „Dema“ und „Merpopian“ zwei ihrer eigenen Tracks neu interpretierten, haben sich nun Aril Brikha und Sandwell District mit „Daystar Rising“ und „I Believe“ zwei der wichtigsten Octave-One-Nummern vorgenommen. Brikhas Version von „Daystar Rising“ geht als voll und ganz solpope durch. Was jedoch Sandwell District aus „I Believe“ machen, ist schlichtweg sensationell. Aus einem stolpernden Beat schält sich eine bedrohliche Techno-Kulisse, die dem Vocal-Sample und den schaurig schönen Streichern der allerersten Octave-One-Single in beeindruckender Weise eine Bühne bereitet.

TEILEN
Vorheriger ArtikelModuri EP
Nächster ArtikelLet’s Go