Genauso wie seine Veröffentlichungen auf Four:Twenty und Dessous ist „Rattlesnake” von Two Armadillos selbstverständlich auf den Club ausgerichtet, neuerdings aber, und daher passend zu Motivbank, zweckdienlich für die vorgerückte Stunde. Gupopo Schnepopers Remix mäßigt die Songstruktur der Originalfassung, ohne die Stimmung zu bremsen, und fungiert fein als Tool. Tracks auf Motivbank funktionieren in der Regel problemlos und stoßkräftig, ebenso auch diese Katalognummer.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAzul Klein / Series 01
Nächster ArtikelLove 2