Retro in Form und Inhalt, der Geist der frühen neunziger Jahre scheint immer noch zu bewegen. Vier rohe, analoge Tracks zieren dieses handgestempelte Stück Vinyl und offerieren mysteriöse Flächen im Kosmos und satte Handclaps auf Erden. Marco Spaventi, ausgebildeter Audioengineer sowie Synthiesammler, begibt sich mit den Amsterdamern Aroy Dee und G-String auf eine Reise zu den Ursprüngen, nach Chicago und Detroit, und verzückt mit dem Ergebnis neben mir auch DJs wie Anthony Shakir und Arne Weinberg.

TEILEN
Vorheriger ArtikelApariciones EP
Nächster ArtikelI Fly EP