Start Schlagworte Tel Aviv

SCHLAGWORTE: Tel Aviv

Kandy K (DURCH) – Groove Resident Podcast 21

Das queere Kollektiv DURCH operiert zwischen Berlin und Tel Aviv. Im Groove Resident Podcast wird es von Kandy K vertreten.

PRZ: Trackpremiere von „Triple Message”

Der PAG-Resident PRZ liefert Clubsound diverser Stilrichtungen. In seinem Track „Triple Message” sorgt er mit jeder Menge Energie für ekstatische Zustände.

DGTL Tel Aviv 2018: Das Line-Up steht

Neben lokalen Acts wie Anna Haleta und Autarkic stehen Maceo Plex, Motor City Drum Ensemble und Peggy Gou auf dem Line-Up der Tel Aviver DGTL-Ausgabe.

STREAM Partok Matushka Apfelberg – Nai Nai

Aus Tel Aviv kommt die neueste Maxi-Single auf Kompakt. Dort ist das Trio Partok Matushka Apfelberg zuhause. Während die DJs Partok und Apfelberg zu...

TEL AVIV Tanzen, als ob es kein Morgen gäbe

Text: Jan Rödger, Fotos: Sasha Abramovich, Yuli Gorodinsky Erstmals erschienen in Groove 146 (Januar/Februar 2014) Nahostkonflikt, Siedlungsbau, Terrorattacken – an Clubs und ein ausschweifendes Nachtleben denkt...

Groove 146 – Four Tet

(Januar/Februar 2014)

Magazin EDM-Übernahme: SFX kauft I-Motion, Mode: Chelsea Bravo, Label: Argot, Meine Stadt: Bjørn Torske über Bergen, Buch: „Die Do-It-Yourself-Karrieren der DJs“, Am Deck: Resom, M.I.A., Spencer Parker, SCNTST, Kim Brown, Akkord, Und sonst so? Booka Shade, A DJ’s DJ: Boys Noize über 2manydjs, Mein Plattenschrank: Simon Rigg, 50 Jahre Tape, Nimm Zwei: Simon Dunmore trifft San Soda, Browser-Tonstudio: Audiotool, Buch: „Ripple Effects And The Impossible Loopholes“   Titelgeschichte Four Tet: „Hey, bist du Burial?“   Features Studio Barnhus, Gestalter: Lucky Me, Reportage: Elektronische Musik in Tel Aviv, Interview: Kerri Chandler, Zeitgeschichten: New Age, Im Studio mit: Exercise One, Technik-Reviews: Arturia Micro Brute, Pokketmixer, Akai MPC Element   Specials Leserpoll 2013: Ergebnisse, DJ-Jahrescharts, Jahresrückblick: House, Techno, Bass, Sozialer Netzwerk-Spass, Politisierung der Clubkultur, Platten-Cover der Jahres, Hoffnungsträger 2014 u.v.m.   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Actress, Afrikan Sciences, STL, Compilation: „Hardcore Traxx: Dancemania Records 1986-1997“, Singles: DJ Koze Remixes, Lake People, Rising Sun), Tonträger, Rückschau: RBMA Weekender Tokio, Veranstaltungen, Clubsteckbrief: Roxy (Köln), Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.