burger
burger

Mark Spoon

Felix Leibelt über Mark Spoon: „Das war kein gewöhnlicher Typ”

Wir wollten wissen, wie sich der Autor des Podcasts dem Mensch nähert, der wie kein anderer für die Ekstase und Exzesse Neunziger steht.

Carl Cox: „Das wäre, als würde man sich selbst grundlos bestrafen”

Groove+ Was hält Carl Cox von HÖR? Empfindet Cox Flugscham, wenn er im Privatjet unterwegs ist? Was denkt der DJ über woke politics? Die Antworten auf diese und weitere Fragen lest ihr hier.

„Trance” von Leonhard Hieronymi: Über das Hinterherschauen erzählen (GESTERN MORGEN 1)

In GESTERN MORGEN besprechen wir künstlerische Arbeiten, die vom Verhältnis von Gegenwart und Geschichte in der Technowelt handeln. Teil 1: Leonhard Hieronymis „Trance”.

Jürgen Laarmann: Montagmorgens über Schnaps- und E-Leichen stapfen

Groove+ Kaum ein Journalist hat das Techno-Deutschland der Neunziger geprägt wie Jürgen Laarmann. Im Interview lest ihr, wie er das bewerkstelligte.
- Advertisement -

Track by Track: Marmion – „Schöneberg”

Groove+ Wir erzählen die Geschichte des Trance-Smashers von Mijk van Dijk und Marcos López, als Duo Marmion, der vor fast 30 Jahren entstanden ist.

Mark Spoon: Charts from the Past (Februar/März 1997)

Die 2006 verstorbene Legende Mark Spoon liefert uns mit diesen Charts from the Past eine abwechslungsreiche Partynachtauswahl mit eindeutigem Trance-Einschlag.

Charts From the Past: Groove Top 10 (August 1998)

Jeff Mills, Wolfgang Voigt, Basic Channel und Luke Slater – sie alle spielten in den August-Charts 1998 vorne mit. Hört hier mit welchen Tracks!

Groove Top 10: Charts From the Past (November 1997)

Ganze Jahrgänge könnten sich darüber freuen, nur halb so gute Tracks hervorzubringen wie die 10 Stücke, die im November 1997 die Groove-Charts toppten.
- Advertisement -