Start Schlagworte Julia Holter

SCHLAGWORTE: Julia Holter

Rewind 2018: Die 20 Alben des Jahres

Es war ein starkes musikalisches Jahr - immerhin. Diese 20 Alben trafen im Jahr 2018 unserer Auffassung nach am meisten den Nerv der Zeit.

November 2018: Die essentiellen Alben

Hier kommen die besten Elektronik-Alben im November. Dieses Mal mit BNJMN, Demdike Stare, dBrigde, Harmonious Thelonious und The Prodigy.

Iceland Airwaves 2016

Von hier aus betrachtet

Island wird touristisch überrannt, setzt dem aber umso mehr Musik entgegen. Das Iceland Airwaves ist trotz seiner Größe eine familiäre Angelegenheit.

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 39)

Julia Holter, Damiano von Erckert, Chevel, The Exaltics u.v.m.: Die wichtigsten Alben, Compilations und Singles der Kalenderwoche 37 im Überblick - inklusive Links zu unseren Reviews und Hörbeispielen.

JULIA HOLTER Have You In My Wilderness (Domino)

Genauso gegensätzlich wie Holters Musik, die zugleich Kammermusik und cineastischer Breitwand-Pop sein kann, sind die Emotionen, die Musik und Text auf "Have You In My Wilderness" transportieren und einen vielleicht etwas ratlos, aber glücklich zurücklassen.

JULIA HOLTER Loud City Song (Domino)

Zwischen London, Brooklyn und Los Angeles, um Labels wie Not Not Fun und Rvng Intl. hat sich in den vergangenen drei, vier Jahren eine...

Groove 144 – Marcel Dettmann

(September/Oktober 2013)

Magazin Binary Prints, Buch: „Die Bar“, 5 Fragen an: Trentemøller, Mode: Sloe, Buch: „Talking Fashion“, Meine Stadt: Tom Trago über Amsterdam, Horror Inc., Jessy Lanza, Drumcell, Blondes, Kyson, Und sonst so? Dapayk & Padberg, Labels: Black Acre, Am Deck: XDB, Mein Plattenschrank: Julia Holter, Nimm Zwei: Guy Gerber trifft Appleblim, A DJ’s DJ: DJ Hell […]
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

JULIA HOLTER Ekstasis (Rvng Intl.)

Tragedy von Julia Holter war ohne Frage eine der Platten des vergangenen Jahres. Ein Werk voller Dramatik – basierend auf Euripides‘ „Hippolytus“ – das...