Samstag, 20. Oktober 2018
Start Schlagworte Groove 169

SCHLAGWORTE: Groove 169

Last Night A DJ Lost His Life: Warum der Tod von...

Die Geschichte Aviciis ist bezeichnend für Prozesse, die seit Langem schon auch den Underground prägen, schreibt Kristoffer Cornils. Ein Kommentar.

Legowelt – Legendary Freaks In The Trash Of Time (Clone West...

Legowelts neues Album ist weniger harsch, doch die dunkle Grundstimmung bleibt dieselbe.

Blawan – Nutrition (Ternesc)

Blawans EP "Nutrition" sprüht förmlich vor Einfallsreichtum.

Ask The Artist: KiNK

In dieser Spezialausgabe von Ask The DJ spricht KiNK über russische Synthesizer, seine liebsten YouTube-Channels und Kung Fu-Kämpfe gegen die Zeit.

Ask The Artist: KiNK

KiNK talks hunting down Russian synthesizers, his favourite YouTube channels and Kung Fu fighting against time in this special edition of Ask The DJ.

Studiobericht: Siriusmo

Zu Gast bei Friedrich im gleichnamigen Hain: Siriusmo hat Technik-Redakteur Numinos durch seinen Gerätepark geführt.

Helena Hauff – Have You Been There, Have You Seen It...

Helena Hauffs erste Veröffentlichung seit zwei Jahren ist so raw wie ihre bisherigen Produktionen.

Zeitgeschichten: Coldcut

Vernünftig mit der Kohle, verrückt mit der Musik

Als Coldcut haben die Ninja Tune-Gründer Matt Black und Jonathan More Musikgeschichte geschrieben - und nicht nur das.

Call Super – Arpo (Houndstooth)

Für Call Super ist der Groove nicht wichtiger als die anderen Elemente in der Musik. Auf "Arpo" bedient er sich mehr als einer Handvoll Einflüsse.

keinemusik – You Are Safe (Keinemusik)

Die keinemusik-Crew Rampa, Adam Port und &Me tut sich für ein heterogenes Album zusammen. Von Keta-Pop bis Emo-House ist alles dabei.

Toresch – Untitled (Offen Music)

Toresch, bestehend aus Detlef Weinreich alias Tolouse Low Trax und Viktoria Wertmeister, liefern neue Post-Industrial- und Avantgarde-Gebilde.

Roni Size/Reprazant – New Forms (Mercury)

Roni Size/Reprazants klassisches Drum'n'Bass-Album wird neuaufgelegt und kriegt eine ganze Menge Zusatzmaterial dazu.

Anja Schneider – SoMe (SoUs)

Auf "SoMe" bleibt Anja Schneider dem Tech-House treu, versucht sich aber auch in neuen Umgebungen.

Pop Ambient 2018 (Kompakt)

Mit "Pop Ambient" zelebriert Kompakt jährlich die Entschleunigung elektronischer Musik- dieses Jahr mit Leandro Fresco, Jens-Uwe Beyer, Hiroshi Watanabe und mehr.

Henning Baer – Shatterproof (Manhigh)

Das Debütalbum des Grounded Theory-DJs ist vielseitig einsetzbar: Ob im Club, auf dem Weg zur Arbeit oder im dämmerigen Park, es macht einen guten Eindruck.

Popular

Blitz

Neuer Club in München

Giegling

Gelebte Utopie

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Aktuelle Ausgabe bestellen

82,040FansGefällt mir
10,049AbonnentenFolgen
55,860AbonnentenFolgen
11,654AbonnentenFolgen
906AbonnentenAbonnieren
10,0k Abonnenten
Folgen